Jenny Holzer (2)

14.01.2010


Die Frau fasziniert mich.
Auch deshalb, weil sie keine mäandernden Antworten gibt.
Auf die Frage zum kreativen Prozess sagt sie kurz und bündig:


"Ich liege auf der Couch,
schliesse die Augen
und sehe die Dinge."