Wand

13.01.2010


Ich habe schlecht geschlafen. Ich bin launisch.
Ich habe bereits Schnee geschaufelt. Ich bin mürrisch.
Ich habe nicht nur ein Brett vor dem Kopf, sondern eine ganze Wand.
Und die verdeckt mir im Moment die Sicht...





PS. Ich wünsche euch - trotz meiner eingetrübten Stimmung - mehr Inspiration und Klarheit!
Hausfrau Hanna

2 Kommentare:

bobsmile hat gesagt…

Ob das Wackeln der Erde veratwortlich war?
Ich wünsche dir für Morgen, wo der Himmel ja aufklaren soll, ganz viel Sonnenschein und einen ungetrübten Blick auf die Welt.
Ich glaube, den Leuten auf Haiti geht's beschissener als uns!

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Lieber bobsmile,
als ich heute früh die Tageszeitung las, hatte ich genau dieselben Gedanken. Und ich habe mich geschämt über mein Herumgenürze und über die nichtigen Alltagsprobleme.
Danke für deinen Kommentar!