König des Nordens

22.07.2010


Immer noch etwas reisenervös und angespannt sitze ich am 1.Mai im X2000 von Kopenhagen nach Stockholm.
Ich habe meinen Kopf in die Daunenjacke gebettet und schaue hinaus.
Plötzlich - zwischen Malmö und Lund - schaukeln zwei mächtige Wesen nebeneinander über das Land. Elche! Ich bin in Schweden.
Ein paar wenige Sekunden genügen, und eine tiefe Ruhe überkommt mich.
Nichts eilt mehr.


PS. Es bleiben die einzigen freilebenden Elche, die ich in Schweden sehe.
PPS. Allerdings hat es auf Skansen eine Elchfamilie, der man ganz nah kommt. Die beiden munter in die Welt schauenden Elchkälber sind erst 1 Tag alt.