Sportneuigkeit

16.08.2010




"Federer klar för Stockholm Open" (Federer bereit für das Stockholm Open).

Diese unglaubliche Nachricht habe ich soeben in einem schwedischen Sportbericht gelesen.
Bis jetzt wusste ich nicht einmal, dass Stockholm ein Tennisturnier hat.
Und der momentan beste schwedische Tennisspieler, Robin Söderling, war mir auch erst ein Begriff, nachdem er Federer aus dem Grand Slamturnier in Paris hinausgespielt hatte.

Federer spielte erst einmal am Stockholm Open, und zwar im Jahr 2000.
Damals verlor er gegen Andreas Vinciguerra (?) in der zweiten Runde ('omgången').
Ich hoffe, dies ist in diesem Jahr nicht der Fall, und Federer spielt sich in den Final.
Und trifft dort auf Söderling.
Nur dass vielleicht dieses Mal Söderling wie ein 'blingbling' spielt.
Ein schwedisches blingbling allerdings...