Grossmuttersprache

16.09.2010


"In der Kürze liegt die Würze", sagte Grossmutter.
Dann nahm sie das Aromat aus dem Küchenschaft oberhalb des Kochherdes und schüttete ein paar Prisen in die Brötchensuppe.
Eine bessere ass ich nie wieder.
Grossmutters Sprache und Essen haben mich geprägt bis heute.


PS. Und hier die geschliffene, brillante Version: "Sprachkürze gibt Denkweite".
Nicht von Grossmutter - sondern von Jean Paul (1763 - 1825).