Bescheidene Blümchen...

09.04.2012


Viele klönen über das kalte, trübe Wetter, das einen Strich durch die meisten im Aussen stattfindenden Osterpläne macht.
Ich gehöre nicht dazu.
Im Gegenteil.
Ich bin so heiter gestimmt und ausgeglichen, wie ich es bei schönem Wetter nicht wäre.
Weil ich da ununterbrochen den Drang verspürte, etwas zu unternehmen und auf die Walz zu gehen...
Und jetzt höre ich Musik. Schreibe. Lese.
Zum Beispiel diese rührende Geschichte nach Hans Christian Andersen, die mir Lisette schickte:

"Mitten in dem schönsten grünen Grase wuchsen kleine Gänseblümchen.
Die Sonne beschien sie ebenso warm und schön
wie die grossen, schönen Prachtblumen drinnen im Garten.
Sie dachten gar nicht daran, dass kein Mensch sie dort im Grase sehe,
und dass sie arme, einfache Blumen seien,
nein, sie waren vergnügt.
Sie wendeten sich der warmen Sonne entgegen,
sahen zu ihr auf und horchten auf die Lerche, die in der Luft sang."

nach Hans Christian Andersen




PS. Hans Christian Andersens Originalgeschichte vom Gänseblümchen hier.

6 Kommentare:

Lisette hat gesagt…

Ich wusste, dass Dir diese Zeilen genauso gut gefallen, wie mir...

beschwingte Grüsse an Dich, liebe Hausfrau Hanna!

Lisette

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Ja, sie haben mir sehr gut gefallen,
liebe Lisette,
auch wenn die Geschichte vom Gänseblümchen im Original von H.C.Andersen unglaublich traurig ist...
Herzlich Hausfrau Hanna

Quer hat gesagt…

Oh ja, sich etwas in Bescheidenheit üben - und das Einfache auch zu geniessen wissen: mehr braucht es nicht zur Zufriedenheit.

Liebe Grüsse in eine heitere Woche,
Brigitte

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Und immer wieder die Erfahrung,
liebe Frau Quer,
dass Einfaches, Bodenständiges sich am besten anfühlt.
Oder wie Sie sagen, zufrieden macht...
Auch Ihnen eine heitere Woche :-)
Herzlich Hausfrau Hanna

Bobsmile hat gesagt…

Jep, genau so! Deshalb bummelte ich mit Frau gestern am See entlang. Kaum Leute, die Luft wie frisch gewaschen, und eine mystische Stimmung.
Einfach Balsam für die Seele.

April, April, das Wetter macht eh schon was es will, warum nicht wir auch?

In diesem Sinne wünsche ich eine spannende Woche,
Gruss vom Bobsmile

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Und deine aufgeschalteten Blogbilder in Schwarzweiss,
lieber Bobsmile,
haben diese mystische Stimmung genau eingefangen. Wunderschön!
Es muss nicht immer bunt sein...
Dir ebenfalls eine spannende Woche!
Herzlich Hausfrau Hanna