Fluss der Ruhe

05.06.2012

Der Fluss und ich haben eine lange Geschichte.
Bin ich unter Druck und gestresst, gefangen in den stetig gleichen Gedanken, gehe ich seinem Ufer entlang. Am Anfang immer gegen die Strömung.
Das wirkt.
Dem heisslodernden Seelenfeuer im Innern fehlt plötzlich der Sauerstoff, es brennt hinunter zu einem Feuerchen, das allmählich verglüht und noch eine Weile vor sich hin mottet...

2 Kommentare:

Wildgans hat gesagt…

Seelenchemie, -physik...burn, burn, burn- wer sang das noch gleich? Gruß von Sonja

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Johnny Cash,
liebe Frau Wildgans,
in 'Ring of fire'!
"And it burns, burns, burns,
the ring of fire, the ring of fire."

Herzlich Hausfrau Hanna