YOGA - ABER WIE?

23.07.2012


Der Yogalehrer habe ihm gesagt, er werde es nie zu etwas bringen im Yoga.
Denn er sei zu dick.
Das erzählte mein überhaupt nicht dicker  Gottebub neulich und lachte leicht verlegen.
Er habe sich dann entschieden, den Lehrer und den Kurs zu wechseln.
Seither mache er auch die Yogaübungen wieder mit Freude.
Ich verstand's.
Ommmmm...



2 Kommentare:

Wildgans hat gesagt…

Unwürdiger Lehrer!
Gute Reaktion des Sohnes-Glückwunsch!
(Ich vermute, dieser Yogalehrer hat da ein Problem am biegsam-steifen Hals...)
Gruß von Sonja

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Und ich war stets der Meinung,
liebe Frau Wildgans,
tägliches, jahre- und lebenslanges Yogaüben mache einen biegsam an Körper u n d Geist...

Herzlich Hausfrau Hanna