Elchmeditation

08.08.2012

Heute Morgen habe ich ein paar Minuten den Elchen zugeschaut.
Per Webcam, die sich irgendwo im Norden Schwedens oberhalb eines Elchgeheges befindet.
Heute zum Beispiel scheint die Sonne, und es windet ziemlich stark. Ich sehe es an den Bewegungen von Büschen und Gräsern.
Ein Vogel schiesst mitten durch das Bild, kaum vermag ich ihm zu folgen.
Und plötzlich erscheinen sie wie aus dem Nichts am rechten Bildrand:
Vier Elchkühe!
In einer geordneten Einerkolonne defilieren sie in diesem typisch schaukelnden Gang vor der Kamera und meinen Augen vorbei und verschwinden am linken Bildrand wieder im Nichts.
Und der Bildausschnitt ist aufs Neue elchleer...

4 Kommentare:

Wildgans hat gesagt…

Meine Schwester reist in der Welt herum- per diverser Webcams- diese ist ein besonderer Leckerbissen. Werde ich ihr empfehlen.
Gruß von Sonja

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Grüssen Sie Ihre Schwester von mir,
liebe Frau Wildgans,
und mich nähme dann Wunder, ob sie ebenfalls auf insgesamt elf Elche kommt... :-)
Herzlich Hausfrau Hanna

flohnmobil hat gesagt…

Fast so wie "richtig"; bei mir waren keine Mäuse zu sehen.

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Mich nähme es schon Wunder,
liebe Frau Flohnmobil,
wo sich die Elche/älgar/Mäuse/moose aufhalten, wenn sie ausserhalb des Bildausschnittes sind...
Ich wünsche viel Geduld beim 'Meditieren' :-)
Hausfrau Hanna