Zlatans Traum- und Jahrhunderttor!

21.11.2012


Die Schweden sind bekanntlich zurückhaltende, ruhige Menschen.
Der einzige Schwede, den ich je laut brüllen hörte, war der Fernsehreporter im EM-Gruppenspiel Schweden gegen England in diesem Juni. Er wurde akustisch zum Tiger.
Die Schweden verloren trotzdem und trotz ihres Champions Zlatan Ibrahimovic und trotz Hausfrau Hannas Dauerdaumendrücken 2 : 3...

Zlatan i Drottninggatan i Stockholm! 

Ganz anders nun letzte Woche!
Bei der Einweihung des neuen Fussballstadions 'Friends Arena' in Stockholm spielten die Schweden wieder gegen die Engländer, nahmen 'revansch' und gewannen überlegen 4 : 2.
Und wieder schrie der Reporter. Diesmal jedoch vor Begeisterung: "Det ska inte gå! Det ska inte gå!! Det är fyra : två för Sverige!!!"
Zlataaaaan schoss das 4:2. Aus 25 Metern. Das Tor des Jahrhunderts. Das Traumtor.
Hier zu bewundern und zu hören: 

2 Kommentare:

Kristin hat gesagt…

Liebe Hausfrau Hanna,
dank deines Blogbeitrags habe ich gestern im Magazin den wirklich gutgeschriebenen, spannenden Bericht über Zlatan Ibrahimovis gelesen.
Mit herzlichem Gruss
Kristin

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Diesen Artikel habe ich ebenfalls gelesen,
liebe Kristin,
er hat mir den Fussballspieler näher gebracht. Nun möchte ich auch noch die Biografie 'Jag är Zlatan' lesen. Auf Schwedisch natürlich :)

Herzlich Hausfrau Hanna