Adventselch

11.12.2012

Dieser stattliche Elchkopf!
Und nein, ich bin nicht schnell nach Schweden gehechtet:


Ursi hat ihn für mich geknipst, als wir nach einer gemütlichen Kaffeerunde die Abkürzung über den städtischen Weihnachtsmarkt nahmen.

PS. Und bei den richtigen Elchen in Nordschweden sieht es im Moment so aus!

2 Kommentare:

Wildgans hat gesagt…

Bei denen in Schweden sehe ich eine wabernde Pünktchenmasse mit zwei dickeren dunklen Punkten....
Gruß von Sonja

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Bei mir sieht es genauso aus,
liebe Frau Wildgans,
das ist die frühe, nordische Dunkelheit, in der die Elche in einer wabernden Masse verschwinden...

Herzlich Hausfrau Hanna