Zwischen zwei Haltestellen (39)

13.03.2013

Gestern im brechend vollen Bus zurück in die Stadt.
Ein Knirps schlängelt sich durch die stehenden Fahrgäste und findet ganz vorne noch einen Sitzplatz.
Dann dreht er sich auf dem Sitz um und ruft mit strahlendem Gesicht nach Hinten:
"Opi, gäll du gurtisch di au a!"
Ich muss laut lachen.
Sonst reagiert niemand.


4 Kommentare:

flohnmobil hat gesagt…

Da waren wohl lauter trübe Tassen im Tram. Ich hätte in der Situation auch herzhaft gelacht.

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Es war auch ein trüber Tag gestern,
liebe Frau Flohnmobil,
und da ist es kein Wunder, wenn der Inhalt in den Tassen genauso trüb
ist...;)
Immerhin. Es gab zwei Ausnahmen im Bus :)

Herzlich in einen hellen Abend
Hausfrau Hanna

smultronella hat gesagt…

Nachdem ich es mir laut vorgelesen habe, hab ich's sogar verstanden :)

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Grattis!!!
Und genauso mache ich es übrigens mit den schwedischen Texten,
liebe Smultronella,
was das Verstehen ungemein fördert:)
Herzlich Hausfrau Hanna