Freude, Begeisterung und Gottes Lohn!

20.04.2013

Ich wollte heute eigentlich keinen Blogbeitrag schreiben, da ich ausser Haus (!) arbeitete.
Ich tat es übrigens mit viel Freude.
Begeisterung.
Einsatz.
Inklusive beachtlicher Vorbereitungszeit.
Und Knowhow.
Es hat sich gelohnt: Mein Portemonnaie ist im Moment gut gefüllt.
Ich kenne jedoch auch ziemlich gut den Frust, der sauer und schwer aufstösst, wenn Aufwand und Ertrag nicht stimmen. Da versiegt dann schon mal der strömende Fluss der Freude, Begeisterung und Leidenschaft und wird zu einem kläglichen Rinnsal.
Frau Kreuzundquer hat heute in ihrem Autorinnen-Blog darüber einen Beitrag geschrieben, den ich mit viel Empathie gelesen habe. Zustimmend genickt habe ich auch.
Hier.

PS. Ich weiss, liebe Alice, dass sich nach dem heutigen Luftholen und Ausrufen bei dir schon bald wieder die Freude und die Begeisterung zurückmelden werden:

 Alice, die Küsserin :)


PS. Und Kaffee und Kuchen (mit Rahm obendrauf) kriegst du immer hier. Völlig umsonst.
Ich verspreche es!
Alice, die Kuchengeniesserin :)


2 Kommentare:

smultronella hat gesagt…

Bist Du das auf dem Foto? Schön, dass zum Namen nun auch ein Bild gehört!
LG Claudia

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Nein! Oh nein,
liebe Smultronella,
von Hausfrau Hanna existiert kein Bild im Internet. Ich habe diesbezüglich grosse Hemmungen... ;)
Nicht so 'bloggvännina' Alice. Sie siehst du Kuchen essen, und sie hat der Veröffentlichung zugestimmt :)

Herzlich Hausfrau Hanna