Lesefutter im Februar

08.02.2014


'Zlatans' tätowierter Rücken ist fertig gekrault.
Jetzt kommen Selma und Astrid dran... :)))))


David Rosenkrantz:  'Ich bin Zlatan Ibrahimovic' 
Barbara Thoma: 'Selma Lagerlöf - Von Wildgänsen und wilden Kavalieren'
Birgit Dankert: 'Astrid Lindgren - Eine lebenslange Kindheit' 

6 Kommentare:

flohnmobil hat gesagt…

Nur noch zwei Bücher? Aber der Februar ist doch noch lang...

Quer hat gesagt…

Zu Astrid Lindgren fand ich eben ein hübsches Zitat aus "Karlsson vom Dach".

"Wenn ich eine Erfindung bin, dann bin ich die beste Erfindung von der Welt."

Das könnten wir uns doch auch hin und wieder aufmunternd selbst sagen... :-)

Lieben Sonntagsgruss,
Frau Quer

wildgans hat gesagt…

Wildgänse?
Was steht da über Wildgänse?

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Eben,
liebe Frau Flohnmobil,
deshalb stapeln sich auch z.e.h.n Bücher neben dem Bett - aber die passten nicht alle aufs Bild ;)

Herzlich und lesesüchtig
Hausfrau Hanna

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Der Karlsson vom Dach,
liebe Frau Quer,
der hatte ein gesundes Selbstbewusstsein.
Guter Spruch, den wir uns tatsächlich merken müssen...;)

Herzlich in den Sonntagabend
Hausfrau Hanna

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Das sind doch die literarisch verewigten Wildgänse,
liebe Frau Wildgans,
die mit dem kleinen Nils Holgersson die Reise durch Schweden machen.
Ich habe ja stets gemeint, Sie hätten sich bei Selma Lagerlöf ein ein bisschen umgeguckt...;)

Herzlich Hausfrau Hanna