Anker

16.05.2014

Meine beiden Anker im Leben: Bücher und Musik.
Aktuell sind das: 'Der Mann, der vergessen wurde' der schwedischen Autorin Mia Ajvide.
'Es wird leicht, du wirst sehen' des aus Algerien stammenden Autors Martin Winckler.
Und als Ohrenpost 'Music for a While' mit Christina Pluhar und l'Arpeggiata.

Ein Anker , der an einer einer Plakatsäule klebte...


PS. Ich wünsche allen ein gut verankertes, schönes Wochenende
Hausfrau Hanna

2 Kommentare:

Quer hat gesagt…

Das wünsche ich Ihnen auch, liebe Hausfrau Hanna - und bedanke mich gleichzeitig für die wunderbare Post, die heute bei mir vor Anker ging!

Ganz herzliche Grüsse,
Frau Quer

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Anker welcher Art auch immer,
liebe Frau Quer,
helfen etwas beim 'Anlegen bei sich'...

Herzlich in ein sonniges Maiwochenende
Hausfrau Hanna