Ansichtskarten

05.08.2014


Sommer ist immer auch die Zeit, in der im Briefkasten schöne, bunte Ansichtskarten liegen.
Ich freue mich über jede und stelle sie auf.
Das fühlt sich dann ein bisschen an, als ob ich mit dabei gewesen wäre:
Beim Wattwandern in Ostfriesland.
Beim Austernessen in der Bretagne.
Oder beim Baden und Sünnelen im schönen, schwedischen Sommer 2014:




PS. Dabei gefällt mir die Rückseite der Karte mit den Briefmarken fast noch besser... ;)






















6 Kommentare:

Quer hat gesagt…

Ja, diese Allerweltspost mag ich auch - mit und ohne Fussballer!

Einen schönen Gruss in einen schönen Tag, liebe Hausfrau Hanna,
Madame Quer

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Ob Fussballer- oder Glockenblumenmarke,
liebe Madame Quer,
ob ein fröhliches, aufgedrucktes 'Hej' oder 'Moin' spielt eigentlich keine Rolle:
Hautpsache ist, es wird an uns gedacht :)

Herzlich Hausfrau Hanna

wildgans hat gesagt…

Wie altmodisch ist DAS denn?
....
Ich finde jede bei mir ankommende Postkarte toll, wie Frau Hanna auch. Und wir wertschätzen das, nicht wahr. Die jüngeren Menschen wedeln eher ratlos mit dergleichen herum...
Gruß von Sonja

Pesche hat gesagt…

HalloHausfrauHanna
Postcharten aus aller Welt mag ich auch. Die schönsten sind immer die Schweizer Süsches mit Eiger, Mönch und Jungfrau!

Gruss von Pesche aus dem BO

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Postkarten finde ich ebenfalls toll,
liebe Frau Sonja,
gestern zum Beispiel wieder.
Mit einem 'Tapisserie-Sujet' aus der Normandie aus dem 11.Jahrhundert!
Ich stellte mir die Stickerinnen damals vor und wünschte mir, ich beherrschte dieses Kunsthandwerk ebenfalls...

Herzlich Hausfrau Hanna

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Eiger, Mönch und Jungfrau gefallen mir als Kartensujet ebenfalls sehr,
lieber Berner Pesche,
in Natura allerdings noch besser... :)

Herzlich Hausfrau Hanna