Samische Musik zum Wochenende

12.09.2014


Frau Wildgans mailte mir diese Woche einen spannenden TV-Tipp: Hier!
Morgen Samstag, 8.50 Uhr, wird im WDR die Sendung über die nördlichste Kulturstadt Umeå wiederholt. Ich werde natürlich schauen!
Auch deshalb, weil die Sängerin Sofia Jannok vorgestellt wird, die den Stil des Joik pflegt, des traditionellen, samischen Gesangs.
Wunderliche, melodische Laute. Aus ganzem Herzen gesungen und zu Herzen gehend:


4 Kommentare:

Quer hat gesagt…

Einfach wunderbar, wie man bei Ihnen (und Frau Wildgans) aufs Wochenende eingestimmt wird, liebe Hausfrau Hanna.
Die schwedische Kulturstadt ist Neuland für mich und die Stimme von Sofia Jannok ist eine Wucht!

Dank und lieben Gruss,
Brigitte von Quer

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Umeå ist tatsächlich wenig bekannt,
liebe Frau Quer,
vielleicht ändert das ja dank der Wahl zur Kulturstadt 2014...
Ja, Sofia Jannok höre ich auch gern zu.
Und ebenso Mari Boine, eine andere samische Sängerin :)

Herzlich Hausfrau Hanna

sylvia hat gesagt…

au das gefällt mir, viel schwung, pep, ausdruck. datt swingt...
schöne wochenendgrüße
sylvia

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Ja, die Schweden,
liebe Sylvia,
die können 'es':
Das Musizieren! Das Singen! Und das Performen! :)))

Herzlich grüsst in ein swingendes Wochenende
Hausfrau Hanna