Himmelsmuster

07.01.2015


Heute regnet es.
Gestern dagegen ein einziger Sonnentag.
Ich war unterwegs und schaute in den weiten Himmel, der übersät war mit weissen Striemen. Kondensstreifen von Flugzeugen...
Ängelchen hätte dazu gesagt: "Was für ein Gekrafel!"
Dann hätte es vermutlich Papier und Stifte geholt und ein Bild hingelegt.
Und ich stellte mir beim realen Unterwegssein vor, wie die weissen Streifen plötzlich farbig würden.
Ein buntes Himmelsgekrafel quasi.
Ich mochte diese Vorstellung... :)










4 Kommentare:

Quer hat gesagt…

Der Himmel wäre also eine riesige blaue Wandtafel, auf den die Flugschüler farbiges Gekrafel schreiben. Und der Regen wäre Lehrers Schwamm, der das Geschriebene wieder wegwäscht...

Ob das Schule macht???

Lieben Abendgruss nach einem wunderbar heiteren Nachmittag,
Frau Quer

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Ihr Kommentar,
liebe Frau Quer,
ist zur kleinen, in sich abgeschlossenen Geschichte geworden, für die ich mich herzlich bedanke:
Ein schöner, ein froher Start in den Tag ist das Tag!

Lieben Morgengruss
Hausfrau Hanna

sylvia hat gesagt…

herrliche idee! was für ein gekrafelfeuerwerk das wär am himmel... bei uns würden die kinder sagen: Krickelakrack!
liebe grüße nach Basel
Sylvia

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Kinder sind unerhört kreativ im Erfinden von Wörtern,
liebe Sylvia,
und Krickelakrack gefällt mir ebenfalls sehr gut :)

Herzlich Hausfrau Hanna