Dieser Fasnachtsmittwoch war vom Feinsten

25.02.2015


Endlich.
Ich befürchtete schon, das würde nichts mehr mit live dabei sein an der Fasnacht.
Aber heute, am dritten und letzten Tag, war es soweit.
Die Sonne strahlte vom fast wolkenlosen Himmel herunter.
Eine leichte Brise aus Nordwest kühlte die erhitzten Wangen.
Und plötzlich (alles Schöne kommt von Oben) begann es auch noch zu schneien...



Weiss, so weit das Auge reicht...


Und das hier geschah einen Sekundenbruchteil, b e v o r der grosse Schnee fiel:
Frau Holles Mann schaute hoch oben aus dem Fenster und schüttete den Konfettieimer aus...


Ganz zum Schluss noch ein 'Aigeli': 


PS. Schön, gäll! Und mä kennt mi nit...;)

4 Kommentare:

sylvia hat gesagt…

sososo und ich hab mir extra in der nacht am Spalenberg die augen ausgeschaut;-)))...
also liebe Hausfrau Hanna: wunderbar ist diese Basler Fasnacht, uns klingen noch immer die ohren, wir pfeifen noch immer vor uns hin und schaukeln beim gehen. und aus irgendeinem kleidungsstück oder sonstwoher fallen konfettiteilchen heraus beim kofferauspacken - und wahrscheinlich denken die Hannoveraner von uns, dass wir seltsam sind...
schön, dass es wenigstens heut mit der teilnahme geklappt hat!
närrische grüße
Sylvia

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Genauso wie von dir beschrieben,
liebe Sylvia,
drücken sich die Nachwehen der Fasnacht aus; normalerweise verschwinden sie dann von allein wieder im Grau des Alltags...
Falls der Fasnachtsvirus dich infiziert haben sollte:
Am 15.Februar 2016, Punkt 4.00, geht sie wieder los.
Das dauert kein Jahr mehr...

Bis dann also!
Herzlich Hausfrau Hanna

Quer hat gesagt…

So schöne, flockig-leichte Fasnachtsbilder habe ich noch selten zu Gesicht bekommen, liebe Hausfrau Hanna!
Und das Spiegel-Aigeli, das ein klitzekleinwenig von Ihnen preis gibt, mag ich sehr!

Lieben Gruss in den neuen Tag,
Frau von Quersatzein

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Der Zufall wars, der Zufall,
liebe Frau von Quersatzein,
der mich im richtigen Moment nach Oben blicken liess, das Fotoapparätchen knipsbereit in der Hand...:)

Herzlich in den Sonnenmorgen
Hausfrau Hanna