Hausfrau Hanna kocht saisonal

21.09.2015


Heute fand ich in der Blogstatistik folgenden Suchbegriff:

liebi husfraue s isch kabiszyt!






Werde ich derart nett auf Saisonales aufmerksam gemacht, kann ich schwer widerstehen.
Deshalb mache ich heute einen Bogen um alle Kürbisse und greife ins Regal mit dem Weiss- und Rotkabis.
Am Abend gibt es also bei Hausfrau Hanna Kabissalat. Lecker, gesund, vitaminreich.
Und überhaupt nicht bieder!

6 Kommentare:

Quer hat gesagt…

Das sieht ja lecker aus - und ist sicher "kei Chabis"!
Ja, der Herbst wartet mit vielen Köstlichkeiten auf.

Lassen Sie sich Kraut und Rüben samt dem Chabis schmecken, liebe Hausfrau Hanna!

Mit lieben Grüssen beim wohligen Erholen,
Frau Quer

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Oh ja,
liebe Frau Quer,
Herbst ist es, wenn Kürbis, Kabis und Kohl in verschiedenen Zubereitungsarten auf den Tisch kommen (und gern ergänzt werden mit einer Treberwurst) :)

Auch Ihnen einen wohligen Montagabend, lassen Sie sich bekochen und verwöhnen!
Hausfrau Hanna

Pesche hat gesagt…

HalloHausfrauHanna
Heute wird ein richtiges 'Gschiss' gemacht um Regionales und Saisonales. Ich bin so aufgewachsen und im Herbst und Winter gab es Chabis, Chöu, Suurchrut u Chürbis.
Selbstverständlich gehörte da auch eine Saussicon oder eine Treberwurst dazu.
Jetzt läuft mir dann das Wasser nicht nur im Mund zusammen sondern es läuft über ;-)

Gruss vom Pesche

flohnmobil hat gesagt…

Wenn ich diesen Satz höre, hochverehrte Chabishausfrau Hanna, muss ich immer schmunzeln. Der Mitbewohner und ich sassen damals im Auto als das Stück "s'isch Zyt fir Kaabis, s'isch Kaabis-Zyt" am Radio lief. Bei der Pointe mussten wir beide laut herauslachen. Seither sind die 50 Gramm Hackfleisch bei uns so etwas wie ein running Gag.
Herzliche Grüsse
Bea

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Auch ich,
lieber Pesche,
bin genauso wie du (und wohl alle damals) aufgewachsen:
Es kam auf den Tisch, was Saison hatte!

Herzlich Hausfrau Hanna

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Du hast mich auf eine Idee für den heutigen Blogpost gebracht,
liebe Frau Flohnmobil,
bzw. das Cabaret Rotstift...
Danke!

Herzlichen Gruss
Hausfrau Hanna