46 Jahre später!

16.05.2016


Gestern Abend auf 3sat: Die 'Love Story' wurde ausgestrahlt.
Und ich schaute sie!
Übrigens zum ersten Mal, seit ich den Erfolgsfilm unserer Jugend 1970 im Kino gesehen hatte.

Und hier eine Kürzestinhaltangabe:

Oliver ist der Sohn reicher Eltern, Jenny die Tochter einfacher, italienischer Einwanderer.
Sie lernen sich am College kennen.
Es ist Liebe auf den ersten Blick.
Sie heiraten trotz aller Widerstände, träumen vom grossen Glück und machen Pläne für die Zukunft.
Das Schicksal will es anders.
Jenny bekommt eine schwere, unheilbare Krankheit und stirbt.

Ehrlich, gestern gefiel mir der Film viel besser als 1970. Damals war ich überkritisch und tat den Film mit "Zuviel Gefühl, Zärtlichkeit und Tragik!" ab...

Einzig die Frisur der Hauptdarstellerin, Ali MacGraw, vermochte mich zu überzeugen:
.

Bild aus dem Internet


PS. Ich trug die Haare nämlich genau so!


4 Kommentare:

Quer hat gesagt…

Wie wunderbar kann man da in Erinnerungen schwelgen!
Ja, ja, die Zeit damals war ein Bad der Gefühle.

Lieben Gruss ins Heute, das wieder neue Liebesgeschichten schreibt...
Ich bin noch ganz angetan von der Liebeshochzeit in England, die wir hautnah erleben durften.

Frau von Quer

Brizanne hat gesagt…

Oh ich mag mich auch noch erinnern.... Ich musste weinen und meine liebe Schulfreundin fand den Tränenknopf nicht und lachte anstelle ungebremst und laut ....bei Winnetous Abgang erging es ihr ebenso - aber das war bei uns zu Hause und meine Schwester nahm es ihr damals sehr übel.
Geschätzte Hausfrau Hanna ich wünsche Ihnen einen vergnügten Tag.... hier scheint die Sonne obwohl der Wetterbericht gestern etwas anderes versprach.... mir kanns recht sein!
Herzlich Madame S., die sich jetzt in den Hintern kneifen muss....

Hausfrau Hanna hat gesagt…

'Schwelgen' ist ein wundervolles Wort,
liebe Frau von Quer,
und ein ebensolcher Zustand :)
Eine Hochzeit/wedding ist dafür da um zu schwelgen, zu träumen und sich zu freuen mit dem Liebespaar. Und das eine oder andere Tränchen der Rührung in den Augenwinkeln abzuwischen...

Herzlich grüsst Sie bei strahlendem Sonnenschein
Hausfrau Hanna

Hausfrau Hanna hat gesagt…

So verschieden,
ma chère Madame S.,
kann frau sein in einem gewissen Jugendalter!
Ich war ja auch der Typ, die den übergrossen Gefühlen eher mit Lachen und Losprusten Ausdruck gab...
Das hat sich aber geändert!
Spannend war es allemal, einen Film von Annodazumals h e u t e wieder anzuschauen. Und anders zu bewerten.

Die Sonne scheint. Und ich mache mich bald schon auf und davon.
Vorher noch einen herzlichen Gruss westwärts zu Ihnen und den Tieren
Hausfrau Hanna