Nachhaltigkeit...

09.08.2016


Ich lese parallel zwei Bücher.
Erst beginne ich mit der Originalversion rechts.
Lese halblaut Satz für Satz, streiche mit dem Bleistift Wörter an, die ich nicht verstehe.
Oder ziehe eine Wellenlinie unter jene Wörter, die ich mir unbedingt merken will.
Dann nehme ich das Buch links in die Hand. Und lese das ganze Kapitel nochmals. Auf Deutsch.
Das nennt sich wohl nachhaltiges Lesen,,,


Für Aufmerksame: Wer findet die Unterschiede in den beiden Buchcovern?


PS. Schwedische Originalversion: 'En man som heter Ove' von Fredrik Backman.
PPS. Deutsche Übersetzung: 'Ein Mann namens Ove' (der nicht zum Uwe wurde...)

10 Kommentare:

Quer hat gesagt…

Das ist vorbildlich und tatsächlich sehr nachhaltig, wie Sie sich die schwedische Sprache aneignen, liebe Hausfrau Hanna.

Na, im Unterschied zum Ove auf dem deutschen Cover muss der schwedische Ove noch sehr viel Arbeit und Energie investieren, bis sich derart saftig grüner Rasen vor ihm ausbreitet...

Lieben Gruss in den grau-grünen Nachmittag,
Frau Q.

Anhora hat gesagt…

Liebe Hausfrau Hanna, du meinst es wirklich ernst mit dem Schwedischen ... Donnerwetter! So einen Aufwand hab ich mit englischen Büchern noch nie betrieben. Entweder ich versteh's oder nicht, ich les einfach trotzdem weiter. Irgendwie komm ich schon immer mit.
Aber warum sind die beiden Buch-Cover unterschiedlich? Versteh ich nicht.

Anonym hat gesagt…

HejHausfrauHanna
Das Buch habe ich nciht gelesen, aber den Film habe ich kürzlich gesehen: Das war grosses, emotionales Kino aus Schweden! Ich habe abwechslungsweise Tränen gelacht und geweint.
Der Hauptunterschied ist sicher der, dass das schwedische Buchcover düsterer ist und Oves Absicht zeigt, dass er sich umbringen will. Das ist auf dem deutschen Buchcover nicht ersichtlich, so idyllisch wirkt es.

Gruss vom Pesche

sylvia hat gesagt…

die entdeckung der langsamkeit... tolle methode, macht bestimmt viel freude...
lieber gruß
Sylvia

frau mo hat gesagt…

wow! sie sind aber fleissig! ich wäre schon zufrieden, wenn ich es wieder mal hinkriegen würde ein paar zeilen auf deutsch zu lesen...
weiterhin viel vergnügen!
♥ monika

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Danke für Ihr Kompliment,
liebe Frau Q.,
leider vergesse ich, schwupps, genausoviel wieder, wie ich gelernt habe...
Und Ihre Beobachtungsgabe ist bemerkenswert und ausserordentlich!

Lieben Gruss ins Hell des Morgens
Hausfrau Hanna

Hausfrau Hanna hat gesagt…


Könnte ich so gut Schwedisch (wie du Englisch),
liebe Anhora,
würde ich es ebenso machen...
Und Buch um Buch in einem Atemzug durchlesen :)

Das deutsche Buchcover wurde deutlich geschönt und die martialischen Gegenstände für Oves Vorhaben weggelassen: Strick, Schlauch, Gewehr, etc.).

Herzlichen Gruss
Hausfrau Hanna

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Ich habe den Film ebenfalls gesehen,
lieber Pesche,
und fand den Hauptdarsteller Rolf Lassgård Klasse!
Der Film hat mich berührt.

Hjärtligt Hausfrau Hanna

Hausfrau Hanna hat gesagt…

ES ist tatsächlich ein langsames Lesen,
liebe Sylvia,
aber unter dem Holunderbaum ist das ein ganz schönes Lesevergnügen -
und Zeit habe ich ja massenhaft ;)

Herzlichen Gruss
Hausfrau Hanna

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Danke,
liebe Frau Mo,
das habe ich!
Lesen war schon immer (und ist es geblieben) ein Stück Himmel ;)

♥lichen Gruss
Hausfrau Hanna