Dankeschön-Bilder!

07.11.2016


Anstelle eines persönlichen Kommentars auf eure Glückwunschkommentare zum 7. Bloggeburtstag schalte ich Bilder auf, die alle vom gestrigen Herbstmässbummel und Rheinspaziergang stammen.


Für Sie, liebe Frau von Quersatzein, eine Flötenspielerin, die in einem Vorgarten nahe des Rheins tagträumte und eine innere Musik zu hören schien:




Für Sie, lieber Kurt Haberstich, habe ich diskret einen Musiker aus dem hügeligen Appenzellerland 'aufgenommen', der vor dem Konzert in der Elisabethenkirche noch schnell Luft schnappen ging:



Für dich, liebe Annette, die atemberaubende Sesselbahn 'Condor' und einen herzlichen Glückwunsch für das Jahr als 'Stadtschreiberin in Gotha' :



Für dich, lieber Pesche, lasse ich einen Herzensgruss mit kleinem Fehlerchen hier... ;)



Für dich, liebe Sylvia, ein vor dem TV (!) geknipstes Bild von EMIL (und seiner Frau Niccel), die in der abendlichen Boulevardsendung 'Glanz und Gloria' ein Interview gegeben haben.
Hier kannst es sehen :) 



Dich, liebe Anhora, lade ich nach all den Wiener Sachertortn zu Risotto mit Pilzen ein.
Am Stand des Hotels 'Quatre Saisons' auf dem 'Häfelimärt' am Petersplatz:



Für dich, lieber ehemaliger und anonymer Blogger, ein Zuwinken von der gruseligen, gespenstischen Bahn auf dem Kasernenareal:



Für dich, lieber Tinu, diese ultimative Aufforderung fürs Wintergrillen und einen herzlichen Gruss in die frisch verschneite Thunerseeregion:




Für Sie, liebe Frau Anonym, ein bezauberndes, gefiedertes Quartett, das gestern auf dem Rhein still und gemächlich seine Bahnen zog:




Für dich, liebe Regula, mit Herzen umgebener 'Hokuspokus' in Sachen Liebe ... ;)



Für dich, liebe Karin, ein Bild des 'Messewaldkauzes'. Er hat seinen Platz immer  (nein, nicht auf dem Appletree...) auf dem ersten Lindenbaum  am Petersgraben ;)




Für euch, lieber Don Cesare und Familie (Hello Mister Happy!!!), zwei Lebkuchenherzen mit Zuckerguss:




Ein Kochkurs und eine Baustelle im Haus fressen sämtliche Energiereserven auf, liebe Frau Flohnmobil, das verstehe ich nur allzugut. Deshalb für dich dieses aufbauende Schilderbild;)




Für Sie, liebe Frau Wildgans, lasse ich Möwen hier, die pünktlich zum Messebeginn wieder angekommen sind am Rhein:




7 Kommentare:

Quer hat gesagt…

Das ist ja wunderbar, liebe Hausfrau Hanna!
Für mich haben Sie jedenfalls ein poetisches Dankeschön fotografiert, das keine Wünsche offen lässt. Und auch für die anderen Gratulanten ist es bestimmt das exakt Passende.
In diesem Sinne weiter in Text und Bild - das Leben ist so bunt und voller Überraschungen.

Herzlichen Dank und liebe Grüsse,
Frau von Quersatzein

Anhora hat gesagt…

Oh, wie schön ist das denn! Danke für das leckere Risotto, und all die tollen Bilder. :-)

sylvia hat gesagt…

höchst entzückt bin ich über dieses herrliche geschenk! Emil! und seine schöne frau! und das projekt ist ja auch ganz besonders:-)))! danke schön!
viele grüße
Sylvia

Regula hat gesagt…

Danke und Glückwunsch nachträglich auch von mir und auch ich freue mich auf noch viele Beiträge.
Viel Elan und Spass liebe Hausfrau Hanna
wünscht herzlich
Regula

Martin Winter hat gesagt…

Liebe Hausfrau Hanna.

Vielen Dank für deinen Vorschlag. Wintergrillen ist doch das ideale Gegenstück zum Sommerfondue.

Beste Grüsse
tinu

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Hausfrau Hanna@an alle
Ich habe wirklich nicht damit gerechnet, dass da überhaupt jemand einen Kommentar schreibt:
Danke! Fein, so fein sind eure Kommentare :))))

Herzlichen Gruss in alle Himmelsrichtungen
Hausfrau Hanna

flohnmobil hat gesagt…

Energiesparmodus - das wird dann mal wieder sein. Aber solange die Handwerker kurz nach sieben Uhr vor der Türe stehen, mutiert Frau Flohnmobil (vorübergehend!!!) zur Frühaufsteherin.
Grüessli
Bea