Herbst-Haiku

20.11.2016



Der ersten Föhnnacht
unerbittliche Fussspur
im grossen Ahorn


(Hausfrau Hanna)


Der Ahorn hinten im Garten vor einer knappen halben Stunde...



PS. Ich wünsche allerseits einen schönen, föhnwarmen SONNtag!
PPS. Hier in Basel scheint und strahlt sie nämlich: Die Sonne:)







8 Kommentare:

Quer hat gesagt…

Wunderschön ist Ihr Haiku, liebe Hausfrau Hanna!
Und das Baumbild dazu auch.

Ja, dieser vom Föhn begleitete Herbstsonntag lässt unsere Herzen über den Nebel lächeln und unsere Füsse genüsslich durch das liegende Herbstlaub schlurfen, bald...

Geniessen Sie den Tag!
Herzliche Grüsse von
Frau Q.

Anhora hat gesagt…

Bravo! Der heutige Tag ist wunderbar eingefangen in Wort und Bild. :-)
Bei uns "föhnt" es auch, das ruft nach einem längeren Spaziergang.

sylviaw hat gesagt…

seufz... ich wünsch mich hin...
glückwunsch zu haiku und foto!
lieber gruß
Sylvia

Anonym hat gesagt…

wunderbar gesagt!

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Das war tatsächlich,
liebe Frau Q.,
ein aussergewöhnlicher Novembertag gestern:
Soviel Wärme und Sonne! Das Unterwegssein war ein Genuss von A bis Z:)

Die Foto vom Ahorn habe ich leicht'aufgemöbelt' mit dem neu installierten Bildbearbeitungsprogramm ;)

Einen herzlichen Montagsgruss zu Ihnen
Hausfrau Hanna

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Auch hier,
liebe Anhora,
ein traumhaft schöner Föhnspaziergang gestern Mittag:
Allerdings waren wir viel zu warm angezogen... ;)

Herzlichen Gruss (noch bei Hochnebel) zu dir
Hausfrau Hanna

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Oh,
liebe Sylvia,
diesen Glückwunsch von dir nehme ich doch gern entgegen.
Leicht errötend...

Herzlichen Gruss aus Basel
Hausfrau HAnna

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Da sage ich,
liebe/r Anonym,
einfach nur: Danke!

Und grüsse dich herzlich
Hausfrau Hanna