Geheimnis Natur

01.01.2017


Silvester!
Der letzte Tag dieses Jahres 2016.
Ein Tag, der voller Sternschnuppenmomente war.
Schöner als jede Seite in einem illustrierten Märchenbuch.
Und in Wirklichkeit auch viel schöner und zauberhafter als die Bilder hier.





Kleine Nadelskulpturen aus Raureif hingen an den Baumästen und Blättern.



Sonne. Blauer Himmel. Vorbeiziehende Nebel.
Ein altes Heuhäuschen, das zu warten schien -
und uns zum Sitzenbleiben und Staunen einlud.


PS. Ich hatte und konnte es nie so mit Goethe.

PPS. Gestern jedoch verstand ich ihn und seinen Gedanken "Willst du immer weiter schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah..." plötzlich.

PPPS. Und so wünsche ich, mit  Goethes Worten im Ohr, allen ein gutes Unterwegssein durch das eben begonnene Neue Jahr 2017.
Hausfrau Hanna





8 Kommentare:

Anhora hat gesagt…

Liebe Hausfrau Hanna, diese herrlichen Eindrücke machen Lust auf den Tag, und auf ein neues Jahr. Ja, wir brauchen nur vor die Haustür zu gehen und die Augen aufzumachen. Goethe hatte völlig recht. :-)
Ich wünsche dir ein gesundes, glückliches, inspirierendes neues Jahr! :-)

Quer hat gesagt…

Das ist ja traumhaft schön, liebe Hausfrau Hanna.
Mit diesem Silvesterwetter konnten wir hier nicht mithalten.
Ihnen einen freudigen Start im 2017 mit ganz vielen Highlights dieser oder ähnlicher Art!

Lieben Neujahrsgruss mit ersten Sonnenstrahlen,
Frau Quer

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Ich glaube,
liebe Anhora,
ich habe Goethe zum ersten Mal in der Tiefe des Herzens verstanden...
Schön, so schön war dieser Tag - und das ganz in der Nähe!
Auch dir wünsche ich viele solche Erlebnisse in diesem Jahr,
herzlichen Neujahrsgruss Hausfrau Hanna

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Es war,
liebe Frau Quer,
wirklich und wahrhaftig ein Traumtag, den ich so nicht erwartet habe.
Der Silvester 2016 wird noch lange nachklingen...

Ich hoffe, auch Sie haben einen frohen Start 'hingelegt'!
Mit herzlichem Neujahrsgruss zurück an Sie
Hausfrau Hanna

Quer hat gesagt…

Ich muss mich noch einmal melden, liebe Hausfrau Hanna, nur um zu sagen, dass uns heute, am Neujahrstag, auch so zauberhaftes Winterweiss (in Form von Raureif) und Himmelsblau verwöhnte.
Ja, so darf das Jahr gerne beginnen...
Nochmals liebe Grüsse,
Frau Quer

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Da freue ich mich,
liebe Frau Quer,
gleich mit, dass Sie heute einen ebensolchen Zaubertag erleben durften :)
Ja, so darf das Jahr beginnen!

Einen lieben Gruss durch die Dunkelheit
HAUSfrau Hanna

Wildgans hat gesagt…

Zaubertage, noch Millionen davon wünsche ich Ihnen, und zwar sommers wie winters und zwischendrin auch!
Zartfrostgrüße von Sonja

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Zaubertage im Sommer,
liebe Frau S.,
darauf hoffe ich. Inständig...
Vielleicht in diesem Jahr!

Danke für die feinen Wünsche und Grüsse
Winterfrau Hanna