Sehschule

28.01.2017


"Unser Konzept ist sehr offen. Wir wollen den Leuten nicht diktieren, welche Erfahrungen sie mit Kunst machen sollen. Das kann für die einen Unterhaltung und für die andern Bildung sein." (...)

Sam Keller, Leiter der Fondation Beyeler, in einem Interview


PS. Der Mann mit dem ausgestreckten Arm war Sam Keller, der mit zwei Besuchern ein Bild betrachtete. Und übrigens auch mich sehr gut unterhielt... ;)

PPS. Das Bild ist eines, das fotografiert werden darf...

6 Kommentare:

Quer hat gesagt…

Fein, wenn man von kundiger Seite eingeführt wird ins Werk.
Heisst das auch, wir sehen Sie auf dem Bild, liebe Hausfrau Hanna!?
Das würde mich besonders freuen.

Lieben Gruss - mit Sonne, hurra!
Frau von Quersatzein

Brizanne hat gesagt…

Ich mag das Konzept.... so ist doch auch Beglückung eine Möglichkeit!
Geschätzte Hausfrau Hanna
Da wir heute häwi Ägschen hatten kurve ich heute nur kurz durchs Netz.... aber ein bisschen Verdauen muss einfach sein, n'est ce pas?
Herzlichst Madame S.,
die unfrisiert vor dem Compi sitzt

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Hi hi,
liebe Frau Quer,
ich muss Sie leider enttäuschen: Die Dame bin nicht ich.
Ich habe mich diskret zurückgehalten, gelauscht. Und geknipst!

Herzlichen Gruss zu Ihnen
Hausfrau Hanna

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Ich mag das Konzept auch,
ma chère Madame Smilla,
und vom übrigens französisch sprechenden und begeistert gestikulierenden Sam Keller war ich sehr angetan :)

Au plaisir!
Und falls die 'action' bedeutet, dass Sie viel zu tun haben/hatten im Stall, sage ich nur:
Alles Gute den bereits angekommenen und noch zur Welt kommenden Kälbchen!

Herzlichen Gruss vom Laptop aus (und ebenfalls nicht toppfrisiert ;) )
Hausfrau und Husmor Hanna




Wildgans hat gesagt…

Das wäre ja noch schöner, ich meine, überhaupt nicht passend, wollte mir jemand die Kunst erklären oder wie ich auf ein Bild zu reagieren hätte...
Schönes Konzept haben die da!
Gruß von einem Kunstbiest :-)

Hausfrau Hanna hat gesagt…

In der Kunst,
liebe Frau S.,
ist alles möglich. Und es wird erklärt, gedeutet und überhöht, was das Zeug her gibt!
Sam Keller gefällt mir sehr gut. In seiner offenen, den Menschen und der Kunst zugewandten Art!

Herzlichen Gruss ans Kunstbiest von der Nichtkulturtant :)!