Zeit der Wühlmäuse...

02.01.2017


Eben noch waren die Regale in den Kaufhäusern berstend voll mit Weihnachtsschmuck, Weihnachtsdekorationen, Weihnachtsbeleuchtung, Weihnachtsobjekten.
Seit dem 27.Dezember ist der Ausverkauf eröffnet.
Alles ist für die Hälfte des angegebenen Preises zu haben. Oder für noch weniger.
Je länger man die Ruhe behalten und zuwarten kann, desto billiger wird alles.
Diese Tage sind die besten Tage, um einen (Geschenke)Vorrat anzulegen.
Für die nächste Weihnachtszeit...;)



PS. Und nein, ich habe nichts gekauft von all dem Zeug.
PPS. Nur bei den beiden wie neu aussehenden Taschenbüchern mit dem grünen, runden 50%-Rabattkleber wurde ich schwach...


10 Kommentare:

Wildgans hat gesagt…

Von all dem Zeug nichts kaufen, das ist es!
Gucken kann man ja, erfreut mitunter das Winterherz.
Wie ich Ihre Einträge liebe!
Gruß aus dem Weinbergsschnee

Quer hat gesagt…

Bei Dekosachen, liebe Hausfrau Hanna, kann ich mich auch gut zurückhalten.
Bei Büchern wird es, wie bei Ihnen, um einiges schwieriger.
Bücher sind ja auch nicht an die Saison gebunden, es sei denn, es handle sich um Weihnachts- oder Osterhasenlektüre...
Viele schöne Lesestunden wünsche ich Ihnen.
Herzlich,
Frau Quer

Anhora hat gesagt…

Ich finde auch: Das Einkaufen (neudeutsch Shoppen) wird überbewertet. Anschauen dagegen ist doch schön! Aber dann bin ich immer froh, wenn ich zu Hause bin und nicht allzu viel Zeug um mich herum vorfinde. :-)
Schwach werde ich allerdings bei Schmuckgeschäften. Da muss ich schnell vorbeigehn! ;-)
Ich wünsche dir noch eine beschauliche Woche!
Grenzenlose Grüßle, Anhora

flohnmobil hat gesagt…

Als kostenbewusstes Wesen habe ich mir am 27. Dezember die Kerzen für den nächsten Adventskranz zum halben Preis gekauft. Und noch ein paar weitere Kerzen dazu, weil da werde ICH immer schwach. O-Ton des Mitbewohners: "Kein Wunder ist die Decke immer schwärzer!"
Grüessli
Bea

Brizanne hat gesagt…

Mein Lieblingsbauer möchte glaub vor der Kalberei noch einmal raus..... er geht aber Pralinen jagen!
Ich brauche rein gar nichts und werde meinem Amte als Femme au Foyer alle Ehre machen. Ein guter Vorsatz, nicht?
Geschätzte Hausfrau Hanna
In einer Minute, wenn nicht noch schnell etwas dazwischen kommt, werde ich auf den Besen steigen und hoffe, dass ich mich bis zum Kaffee nicht von den Versuchungen des süssen Nichtstuns hinreissen lasse! Der Geist wäre willig....
Ich wünsche Ihnen einen feinen Tag.... vielleicht versenken sie ja ihre Nase in einem der beiden Büchlein mit dem grünen Kleber
Madame S.

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Hier hat es gestern Abend,
liebe Frau Wildgans im Weinbergsschnee,
ebenfalls und zu meiner grossen Freude zu schneien begonnen...:)
Wer braucht denn da noch Ausverkaufs(billig)zeug?

Herzlichen Gruss in den Tag
Winterfreufrau Hanna

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Osterhasenlektüre,
liebe Frau Quer,
war nicht im Ausverkauf! Die Ostersaison beginnt ja erst...;)
Aber den Krimi aus Schweden habe ich bereits fertig gelesen.
Dazu noch der feine Schneefall.
Ein Jahresbeginn, wie ich ihn mag :)

Auch Ihnen frohe Lese- und Mussestunden und einen lieben Gruss
Hausfrau Hanna

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Ich weiss nicht,
liebe Anhora,
was bei mir nicht stimmt:
Selbst bei Schmuck werde ich nicht schwach...;)
Irgendeine solide Seite in mir raunt mir stets zu:
"Hausfrau Hanna, du hast genug! Gdnug! Genug! Es reicht!"

Auch dir eine be- schauliche erste Jännerwoche und liebe Grüsse
Hausfrau Hanna


PS. Nur bei den Büchern und Karten versagt diese innere Stimme noch... ;)

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Hi hi,
liebe Bea Flohnmobil,
da man ja i m m e r Kerzen im Notvorrat haben sollte (falls der Strom ausfällt...), macht das Schnäppchenangebot doch Sinn!
Und der nächste Advent kommt!!
Bestimmt!!!

Herzlichen Gruss zu dir und dem Mitbewohner (der ja die Decke in diesem Jahr weiss nachstreichen könnte...;))

Hausfrau Hanna

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Dem Bauern wünsche ich,
ma chère Madame Smilla,
dass seine Schnäppchenjagd erfolgreich ist.
Die eine oder Praline wird er sicher abgeben - und Sie profitieren in diesem Fall ja auch.
Vielleicht schon in der nächsten Pausenkaffeerunde?
Mein Foyer hätte es auch nötig!
Ich sage nur: Staubsaugerrunde...
Aber erst mal wird hier in der Blogstube noch etwas herumgefuhrwerkt;)

Au plaisir und einen feinen Tag!
Hausfrau Hanna