Frühlingsfarben (5)

17.03.2017


Weiss ist vorherrschend! 
Das fällt mir auf, als ich der Buchhandlung vor einem Regal stehe, das gefüllt ist mit Inneneinrichtungsbüchern.
Ich lese die Titel:

Urban Living
Das grosse Wohnbuch
Aufgemöbelt
Wohlfühloasen
Kreativräume
Hygge
 (das dänische Wort für Gemütlichkeit)


Künstliche Blumen im Schaufenster einer kleinen Wohnboutique in der Spalenvorstadt



PS. Wohl noch nie gab es so viele Bücher, die uns helfen, die Wohnträume zu verwirklichen und uns gemütlich einzurichten.

PPS. Vielleicht ist das einfach die andere, die stille Seite der grossen Reiselust und grenzenlosen Mobilität...


8 Kommentare:

PepeB hat gesagt…

Ja, und "urban" scheint das neue Lieblingswort der Werbemacher zu sein. Es ist mir in der Münchner City ein Dutzend Mal in verschiedenen Kombinationen begegnet. Man kleidet sich auch "urban".
Wie mag sich jemand fühlen, der Urban heißt? ;-D
Liebe Grüße Petra

Quer hat gesagt…

Die Trends nicht nur der Ratgeberbücher, sondern auch der Möbel- und Warenhäuser gleichen sich in allen Städten - und in abgeschwächter Form auch auf dem Land. Das Wohnen als individuelle Wohlfühloase ist angesagt, mit allen Werbetricks, die immer wieder verfangen.
Na ja, ich bin gerne zu Hause, auch ohne Einrichtungsberatung.

Einen lieben Gruss in den frühen Nachmittag,
Frau Quer

Anhora hat gesagt…

Mir gefällt dein Gedanke von der "stillen Seite der grossen Reiselust und grenzenlosen Mobilität". Die Wohnung war schon immer ein Rückzugsort: früher vom harten Leben da draußen (die Einrichtung konnte nicht heimelig genug sein), heute von den schier endlos scheinenden Möglichkeiten der Aktivität, zu denen wahrscheinlich sogar die Bilderflut auf den Bildschirmen dazugehört. Nun nun mögen wir helle, minimalistische Wohnungen. Interessanter Gedanke!

Wildgans hat gesagt…

In mein Tumultnest könnten die Damen und Herren Gestalter auch mal gucken, die würden Augen machen. Und erst die Überschriften, die sie fänden...lustige Vorstellung!
Gruß von einer unurbanen unter den Damen :-)

Hausfrau Hanna hat gesagt…

'Urban',
liebe Petra,
scheint tatsächlich eines der Lieblingswörterder Werbung zu sein:
Urban Gardening kommt mir da noch in den Sinn ;)
Übrigens: Einen Urban kenne ich!
Er ist Kapitän auf einem Rheinschiff und einer der nettesten, freundlichsten Menschen :)

Herzlichen Gruss ins Wochenende
Hausfrau Hanna

Hausfrau Hanna hat gesagt…

So,
liebe Frau Quer,
lebe ich auch und fühle mich dabei wohl und zuhause.
Ganz ohne Shabby Chic, Vintage und Möbelklassiker... ;)

Herzlichen Gruss in ein gemütliches Wochenende
HAUSfrau Hanna

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Irgendwie,
liebe Anhora,
fasziniert und beschäftigt mich der Gedanke gleichermassen, dass die ausgedehnten Reisen und das zurückgezogene Sein in den vier eigenen Wänden die zwei Seiten ein und derselben Medaille sind:
Die Verwirklichung der eigenen Träume und Sehnsüchte!

Herzlichen Gruss zu dir aus der Stube ;)
Hausfrau Hanna

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Oh,
liebe Frau Wildgans,
da wäre ich gespannt, wie Profis Ihr Tumultnest in Szene setzen und fotografieren würden :)
Ich würde mir die Zeitschrift jedenfalls sofort kaufen!

Gruss von der UrbanHanna (mit Landwurzeln)