Herbstanfang: Bewegung ist alles!

21.09.2017


Gestern bin ich früh schon unterwegs und nehme den Weg durch den benachbarten Park. Was für mich früh am Morgen bedeutet, ist für andere wohl ein ganz normaler Tagesbeginn. 
Im Park hat es nämlich erstaunlich viele Leute, die sich auf die eine oder andere Art bewegen.
Eine asiatischen Frau fällt mir besonders auf, die in langsamen, weichen und runden Bewegungen ihr Tai chi-Programm absolviert:



Dieses Bild ist erklärungsbedürftig, weil es zu diskret geknipst und deshalb undeutlich ist.
Eine Frau und ein Mann liegen auf einer blauen Gymnastikmatte am Boden. Der zwischen ihnen stehende Coach zählt laut und in einem rasanten Tempo auf zehn:

"Eins, zwei, drei, ... zehn!"
"Eins, zwei, drei, ... zehn!"
"Eins, zwei, drei, ... zehn!"
(...)

Die beiden Liegenden bewegen, die Arme über dem Bauch gekreuzt, den Oberkörper leicht nach oben. Ich denke: "Bauchmuskeltraining für Fortgeschrittene!" und gehe unwillkürlich schneller:




Ein paar Meter weiter dann zwei langsame Walkerinnen, die in ein Gespräch vertieft sind:


PS. Der Radfahrer ganz hinten hätte im Park eigentlich nichts verloren gehabt. Er hat wohl das Fahrverbot beim Eingang übersehen... ;)











8 Kommentare:

Wildgans hat gesagt…

Und wenn Sie auf dem Lande sind, liebe Hausfrau Hanna, wie gestalten Sie dann Ihr Bewegungsprogramm?
Gruß von der Gartenwandlerin

Quer hat gesagt…

Wenn ich wählen müsste, liebe Hausfrau Hanna, wäre ich wohl am ehesten eine der gemütlichen Walkerinnen oder - noch lieber - eine aufmerksame Beobachterin wie Sie.
Das Hau-ruck-Training der beiden Liegenden wäre gar nichts für mich.

Ihnen einen gemütlichen Herbstnachmittag und liebe Grüsse,
Frau Quer

PepeB hat gesagt…

Also ich bin auch eher bei den Walkerinnen dabei, obwohl es ja immer wieder Spazierengehen wird. :-)
Bewegte Grüße Petra

sylvia hat gesagt…

ganz genau, spazierengehen wär auch meins! das ist ja ein netter sportlicher überblick:-)!
herzlich
Sylvia

Hausfrau Hanna hat gesagt…

In diesem endlosen,
liebe Gartenwandlerin,
Sommer, sass ich viel zu viel, bewegte mich zu wenig.
Und wurde zum 'Pflatsch'...
Nun merke ich, wie die Lebens- und Bewegungsgeister zurückkehren :))))

Liebe Grüsse
Hausfrau Hanna

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Diese '1,2,3...Hau-ruck!-Trainings',
liebe Frau Quer,
sind auch nichts für mich (und waren es auch nie!).
Selbst eine Walkerin bin ich nicht...
Nur eine Fussgängerin ;)

Haben Sie einen bewegungsschönen Freitag - liebe Früsse
Hausfrau Hanna

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Genauso,
liebe Petra,
'hand'habe ich das auch :)


Lieben Morgengruss nach München
Bewegungsfrau Hanna

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Ich wusste bis vorgestern nicht,
liebe Sylvia,
w i e viele sportliche Aktivitäten sich im Park bereits frühmorgens abspielen.
Eine Überraschung war es!


Herzlichen Gruss nach Hannover
Hausfrau Hanna