Täuschend echt!

04.10.2017


In der Fussgängerzone in der Altstadt.
Auf dem schwarzen, runden Tischchen vor einem Café
stand ein Tässchen mit geschäumtem Espresso:




Daneben eine Tasse Cappuccino mit einem Hauch Kakaopulver:



Bloss:Wo waren die Gäste?
Vielleicht war die Bedienung zu langsam
und die Gäste in Eile und schon wieder weg... 



PS. Dabei sah alles so echt aus... ;)



8 Kommentare:

PepeB hat gesagt…

Wirklich einladend, auch wenn es nicht echt ist.
Aber da sind bestimmt einige flugs in den ersten Stock geeilt!
Mit breitem Schmunzler grüßt Petra

Quer hat gesagt…

Oh, ich hätte nie vermutet, dass dieses Szenario nicht echt ist.
Es sieht wirklich aus, als ob da jemand die Tassen noch heiss stehen gelassen hätte...
Für mich eine perfekte Täuschung.

Ich hoffe, Ihr Tag und Ihre Getränke heute waren echt, liebe Hausfrau Hanna.
Lieben Mittwochsgruss sendet Ihnen
Frau Q.

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Das ist wohl,
liebe Petra,
auch die Absicht, mit diesem einladenden Tischchen das etwas versteckte Café im 1.Stock zu 'bewerben':
http://www.laeckerli-huus.ch/pages-0/05-Basel-Gerbergasse

Lieben Gruss
Hausfrau Hanna

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Ich habe,
liebe Frau Q.,
die Tassen und das Konfekt - sicher ist sicher - berührt und kann Ihnen versichern: Es waren wirklich Attrappen! Und ausserdem sehr gut am Tischchen festgemacht... ;)

Herzlichen Gruss in den schönen, sonnigen Herbsttag
Hausfrau Hanna

flohnmobil hat gesagt…

Gekonnte Werbung. Mitsamt den Macarons. Die müsste ich unbedingt gleich mitbestellen.
Sonnige Grüsse
Bea

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Ach ja,
liebe Bea,
Macarons heissen die süssen, pastellfarbenen Dinger!
Dabei müssten es eigentlich Läckerli sein... ;)
Gehört das Tischchen nämlich zum 'Läckerlihuus'!

Lieben Herbstsonnengruss
Hausfrau Hanna

PepeB hat gesagt…

Laeckerli-Huus, welch toller Name!

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Das Haus halt,
liebe Petra,
in dem das Basler 'Süsszeug', die Läckerli, verkauft werden :)

Lieben Gruss ins Wochenende
Hausfrau Hanna