25.02.2020

Blickfang (1)


Du musst so gut sein, dass sie dich nicht übersehen können.

Anne Gopp
(gelesen auf dem heutigen Zettel des Diogenes-Abreisskalenders 2020)



Gestern.
Er war nicht zu übersehen.
Ein Künstler auf Rollen.
Trendy und cool bei frühlingshaften 18 Grad.

Kommentare:

  1. Das Bild mit dem Rollschuhfahrer ist wunderbar, liebe Hausfrau Hanna.
    Mit dem Spruch dagegen habe ich etwas Mühe.
    Er suggeriert mir das Leistungsdenken und das Auffallen um jeden Preis.
    Mich dünkt, dass auch im Stillen Grosses, Wertvolles geschehen und entstehen kann.
    Und SelbstdarstellerInnen gibt es schon genug da draussen und in den gar nicht so sozielen Netzen.

    Aber solche Sätze sind ja dazu da, um kontrovers darüber zu denken...
    Herzlichen Gruss,
    Frau Quer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hätte,
      liebe Frau Quer,
      gern gewusst, in welchem Kontext der Satz steht. Das hätte vielleicht etwas an der Aussage verändert.
      Auch ich finde die beinahe zwanghafte Optimierung heute schlimm.
      Und zerstörerisch.

      Hier schneit es (das erste Mal in diesem Winter) in riesigen Flocken,
      liebe Grüsse
      Hausfrau Hanna

      Löschen
  2. Ein Blickfang ist er allemal. Es ist immer schön, wenn Menschen sich ausprobieren, etwas finden, das sie lieben, ob sie nun große Aufmerksamkeit erregen oder nicht.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja,
      liebe Petra,
      ich schaute dem Inlinekünstler eine ganze Weile zu. Sonst hatte er kein Publikum...

      Lieben Gruss
      Hausfrau Hanna

      Löschen