Frühlingsgefühle (1)

21.03.2019


Etwas versteckt sass sie auf einer Treppenstufe
beim Käppelijoch auf der Mittleren Brücke.
Hätte sie nicht laut einen Popsong gesungen,
ich wäre wohl vorbeigegangen, ohne sie eines Blickes zu würdigen.
Sie sang und spielte mit einer Inbrunst, die zu Herzen ging.
Weder ein Sammelteller noch eine Bitte für eine Geldspende:
Sie sang nur für sich.




PS. Ich wünsche euch heute viel Vergnügen und einen offenen Blick: Am Fluss, am See, in den Gärten und Pärken, auf den Plätzen der Stadt und überall dort, wo ihr den März geniessen könnt!






Winter ade

20.03.2019


Heute beginnt der Frühling!



(...)

Der Winter sagt: Ade! Ade!
Und hin ist Kälte, Reif und Schnee
Und Nebel hin und Dunkelheit
Willkommen süsse Frühlingszeit!
Winter, ade!
Frühling juchhe!


August Heinrich Hoffmann von Fallersleben, 1798 - 1874





PS. Gärtnerin am Rhein. 
PPS. Das Bild ist vom 21. Februar...




PS. Noch ein letztes Mal Fasnacht...

17.03.2019


Am Fasnachtsmittwoch sah ich eine Kinderclique,
die mich mit ihren Larven erinnerte...




... an eine Fasnacht damals auf dem Lande.
Ganz zuoberst auf der Wunschliste meiner Erstklässler stand:
 "Wir wollen als Micky Maus an den Umzug!"
Im Werkunterricht wurden 
(unter Anleitung und mit kleinen Hilfestellungen der Lehrerin)
 individuelle Larven von den Kindern geformt, geklebt und bemalt.



PS. Die Micky Mäuse von damals sind heute 49 Jahre alt...







Väterliche Seligkeit...

16.03.2019



Ach, diese Väter!
Mütter könnten das nicht...


PS.  Nie... ;)

Ausbeute

15.03.2019



An der Fasnacht 2019 bekam ich:
Eine Zwiebel.
Ein Schnäpschen mit dem Aufdruck 'Kleiner Feigling'.
Eine Rose...


PS. Dazu noch eine Handvoll Konfetti.
PPS. Baseldeutsch: Ä Hampfle Räppli...



Schwarzweisse Nachlese

14.03.2019


Zeit um zu 'verschnaufen', aufzuatmen und zu regenerieren:
Eine der Cliquen weiss, was nötig ist an den drei schönsten 
aber auch anstrengenden Tagen:



Es war sujet- und wettermässig eine turbulente und spannende Fasnacht:

Nett,
gepflegt -
politisch
korrekt




An der Basler Fasnacht wird Alkohol getrunken - aber mit Mass.
Betrunkene sieht man selten.
Schliesslich müssen die Fasnächtler drei Tage lang
sicher auf den Beinen stehen und die Töne treffen...



Ganz zum Schluss hat es (mir) doch noch gereicht -
eine Ladung weisser Konfetti traf zielsicher Haare und  Gesicht... .. . . .


PS. Die Fasnacht 2019 ist zu Ende.
PPS. Und in Basel ist wieder Alltag!
PPPS. Die nächste Fasnacht beginnt am 2.März 2020
PPPPS. Hotels können jetzt schon gebucht werden... ;)



Ä scheeni Fasnacht...

13.03.2019


... eine schöne Fasnacht - auch am gestrigen Dienstag.
Ich habe es in vollen Zügen genossen.
Stundenlang.




Für einmal hab ich ganz ungeniert 
von vorn Gesichter fotografiert...




Die zwei freundlich winkenden Waggis
 meinten wirklich...

... mich :)


"Sali, sali, gäll dä kennsch mi nit?"