Dieses Blog durchsuchen

15.08.2022

Von alten LP's und einem Lieblingslied

Zusammen mit Joan und Janis,
Bob, Cat und Leonard 
gehörte er damals zu meinen absoluten Lieblingsmusikern. 
Und das, obwohl er Deutsch sang...

Im Moment bin ich voller Erinnerungen an die Jugendjahre
mit den heiteren, zärtlichen, melancholischen und 
manchmal auch anklagenden Liedern von Reinhard Mey.
Ich lasse mich dabei begleiten vom neu erschienenen Buch
 'Meylensteine'
und von drei LP's, die ich immer noch besitze:
'Ich bin aus jenem Holze geschnitzt' (1971)
'Mein Achtel Lorbeerblatt' (1972)
'Wie vor Jahr und Tag' (1974)

PS. Immer noch ist 'Herbstgewitter über Dächern' eines meiner liebsten Lieder.
PPS. Und nicht etwa 'Über den Wolken', wie man annehmen könnte ;)


13.08.2022

'Sommermorgen'

Ins Wochenende mit ihm:


PS. Ein paar Gedanken zu Reinhard Mey
(dessen Lieder ich bereits mit 16 Jahren liebte)
werden folgen. 
Bald!

12.08.2022

Erste Herbstboten...

Gestern.
Auf der Wiese sah ich erste Herbstboten:
Neben Äpfeln, die vom brechend vollen Baum heruntergefallen waren,
blühten zartlila Herbstzeitlosen...


Meine Sehnsucht nach Herbst wurde noch getoppt -
fand ich doch zu meinem grossen Erstaunen in der
 heutigen Blogstatistik etliche Weihnachtsbeiträge:

"Frohe Weihnachten - God Jul"
"Weihnachten war..."
"Geflügelte Wesen"
"Vor dem Baumschmücken"
"Engel"
"Der Messias"
"Das schwedische Halleluja"

PS. Hier ein Beiträglein von 2011: 'Geflügelte Wesen'!



11.08.2022

Die Schmetterlinge sind müde...

Schon vor ein paar Tagen fiel mir auf,
dass die Schmetterlinge müder und langsamer geworden waren
und länger auf den noch blühenden Gartenblumen verweilten.
Heute Morgen sah ich einen Kaisermantel, 
der im Schlamm des Biotops sass und
hilflos seine Flügel bewegte.
Er versuchte vergebens, sich aus eigener Kraft
aus der trägen Masse zu befreien.
Mit einem dicken Halm hob ich ihn hoch und 
setzte ihn ab auf dem sonnenbeschienenen, trockenen Mäuerchen.
Dann ging ich in den Dorfladen.
Als ich zurückkehrte und nachsah, war er nicht mehr da...

Ich hoffe, dem Kaisermantel sind noch etliche sommerleichte Stunden beschieden...







06.08.2022

Vor meinen Augen eine Kröte...

Gestern Nachmittag tauchte ich ein
 in die kleine Welt des Biotops im Garten.
Auf einem Seerosenblatt sass träge eine Kröte.
Weder mein Blick noch die Hitze schienen sie zu stören.
Mir blieb sogar genug Zeit, um die kleine Kamera zu holen.
Und dieses Bild zu knipsen...

PS. Eigentlich wollte ich vorhin ein Kröten-Haiku schreiben.
PPS. Ich mühte mich ab.
PPPS. Vergebens...