Hitzetag

04.07.2010

Ich schwitze vor mich hin, wünsche mir ein kühles Plätzchen und ein geeistes Süppchen.
Mein Laptop sieht im Moment ebenfalls aus, als ob er nächstens den Geist aufgeben würde.
Die Maus reagiert träge. Ich kann sie nur mit Mühe und Geduld platzieren.
Dass dabei nichts Gescheites herauskommt, ist klar.

Zum Glück habe ich diesen Text bereitgestellt:

"Sjön vilar tätt mot stranden.
Himlen oändligt blå.
Jag står med dig i handen.
Mörkret faller. Och du lyser så."

Er ist von Kristina Lugn, einer sehr besonderen schwedischen Dichterin, die sich mit Themen wie Tod, Einsamkeit und Angst vor dem Alter auseinandersetzt. Bis jetzt sind ihre Gedichte und Stücke leider nicht ins Deutsche übersetzt worden.Vielleicht ändert sich das nun. Jetzt, da sie über Schweden hinaus bekannter geworden ist mit dem Text zur Hochzeitsmusik für die Kronprinzessin.
Hier zu hören.

Ich wünsche euch einen hitzestaufreien Tag!
Hausfrau Hanna