Herrliche Jahreszeit

14.06.2013

Dieser kühle Morgen heute!
Ich lüfte die Wohnung. Angenehm und frisch fühlt sich das an.
Aber die Sommerhitze ist unterwegs.
Dann lese ich diese Worte:

"Die Blumenblüte im Frühling,
der helle Mond im Herbst, 
die kühle Brise im Sommer,
der weisse Schnee im Winter. 
Wenn der Geist von nichts gehemmt ist
ist jede Jahreszeit eine herrliche Jahreszeit."

unbekannt 




PS. Die Zeilen reden mir gut zu: "Hausfrau Hanna, lass deinen Geist von nichts, nichts, nichts stören und hemmen! Denn auch der Sommer hat seine herrlichen Seiten."




2 Kommentare:

Smilla hat gesagt…

Oh chère Hausfrau Hanna
ich flüstere ihnen:
Seit ich im Franzen♥ wohne, schätze ich die kühle Brise der Sommermorgen noch mehr....
Wünsche ihnen ein gediegenes Wochenende
und grüsse sie ♥-lich
Madame S.

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Wir haben soeben ein gediegenes Frühstück auf dem Balkon zu uns genommen,
chère Madame Smilla,
und das bei (noch) angenehm kühler Brise :)

Herzlich zu Ihnen ins Franzenland
Hausfrau Hanna