Kältetag

06.01.2010


Ich liebe ihn, den Winter.
Und ich liebe diese klirrend kalten Tage, an denen ich die Handschuhe vergesse und die Fingerspitzen beinahe abfrieren. Ich vergrabe die Hände tief in den warmen Manteltaschen. Die Sonne scheint bleich aus den Wolken. Und überall, wo ich hinschaue, bedeckt Raureif die Natur.

In der Kälte vermag die Nase nicht zu tropfen. Erst in der Wärme des Raumes läuft der Rotz ins Taschentuch. Der Januarschnupfen ist im Anmarsch, und ein Tee mit Rum hilft...


Einen guten Wintertag wünscht euch
Hausfrau Hanna

2 Kommentare:

BodeständiX hat gesagt…

Ja, auch der Januar hat seinen Reiz. Geniesse diese kalten Tage noch, denn bald sucht uns die Klimaerwärmung heim...

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Ich habe nach dem Lesen deines Kommentars ganz schnell die restlichen acht Schoggipralinés aus der Geschenkpackung verdrückt,
lieber BodeständiX,
da mir die Klimaerwärmung aufs Gemüt geschlagen hat :-(