Szenen am Rhein (4)

29.09.2016


Gestern Nachmittag.
Warm ist es. Sonnig. Strahlend schön.
Ich gehe dem Rhein entlang und komme immer mehr zur Ruhe.
Zwei junge Frauen sitzen in grosser Vertrautheit am Rheinbord und unterhalten sich angeregt. Die eine hat ihre nachtdunklen Haare hochgebunden, Der andern fallen die blonden Locken weit über den braun gebrannten Rücken hinunter. Ich nehme dieses nackten Rücken etwas erstaunt zur Kenntnis.
Dann jedoch sehe ich, dass es ein Mann ist. Ein Adonis!

Auf dem blauen Plastikpoller sitzt wieder eine Möwe. Wahrscheinlich ist es dieselbe wie letzte Woche: Die Einsiedlerin, die dort ihren Ruhe- und Aussichtsplatz hat.

Ich schaue auf die Uhr.
Es ist genau 14.25 Uhr, als der 'Lällekönig' vorbeifährt.
Ich meine, Urban am Steuer des Schiffes zu sehen. Urban ist der netteste, freundlichste Kapitän, den es gibt. Und damit  ihr besser versteht, was ich meine:
Hier ein Porträt über ihn, den Rheinkapitän, der seinen Beruf als Berufung sieht:)




PS. Das Bild mit der blühenden Malve habe ich letzte Woche gemacht.
PPS. In der Zwischenzeit sind die Malven verblüht, und in den Himmel ragende, verdorrte, braune Stängel ist alles, was übrig geblieben ist...

10 Kommentare:

Jutta Wilke hat gesagt…

Wow... allein für die herrliche Sprache würde ich ja schon eine Fahrt mit ihm machen wollen. Und hübsch ist er auch, "dein" Kapitän. ;-)
Es wird Zeit, dass ich mal wieder in die Schweiz komme.

Alles Liebe von
Jutta

Quer hat gesagt…

So ein reichhaltiger, sonniger Herbsttag an Rhein muss die reine Freude sein!
Danke für die schönen Impressionen, liebe Hausfrau Hanna.
Heute gibt es vielleicht noch eine Zugabe!
Herzliche Grüsse,
Frau Quer

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Und selbstverständlich,
liebe Jutta,
wird das krönende Tüpfelchen deines Besuches eine Rheinschifffahrt (z.B. ins Dreiländereck) mit Kapitän Urban sein :)
Ein Erlebnis!

Lieben Gruss vom Rheinknie
Hausfrau Hanna

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Ein Rheinspaziergang,
liebe Frau Quer,
ist etwas ganz Besonderes und immer wieder anders.
Jede Jahreszeit hat ihre eigene Stimmung.
Und bald sind auch die Möwen wieder hier... :)

Ja, heute ist nochmals eine Zugabe!

Herzlichen Morgengruss zu Ihnen
Hausfrau Hanna

sylvia hat gesagt…

also da werde ich ja ganz neugierig! seltsam, die Baseler flussreiseflotte hab ich noch gar nicht entdeckt, nur mit einer kleinen fähre fuhr ich mal vom einen ans andere ufer. kommt auf den zettel...
herzliche grüße
Sylvia

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Ende Oktober,
liebe Sylvia,
ist die Saison der Rheinschifffahrt zu Ende. Und beginnt erst wieder im Frühjahr.
Wohl deshalb hast du die 'Flotte' nicht entdeckt.
Aber den Rhein per Fähre kennen zu lernen, ist auch etwas Schönes und Gemütliches!
Nur zu toppen mit einer Fahrt und Kapitän Urban :)!

Herzlichen Gruss an den Maschsee
Hausfrau Hanna


sylvia hat gesagt…

ich versuchs mal;-)))

Wildgans hat gesagt…

Besonders dieser schöne Rücken erregte mein Entzücken!
Die herrliche rosa Malve läuft in unserem Garten unter Stockrose. Aber egal, Hauptsache schööööön!
Gruß von Sonja

Hausfrau Hanna hat gesagt…

@Sylvia ;-*))))

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Mich hingegen,
liebe Frau S.,
entzückte und begeisterte die blonde Lockenpracht.
Ein Traum!

Und botanisch habe ich soeben wieder etwas gelernt:
Danke!

Herbstgruss vom Rhein
Hausfrau Hanna