21.12.2010

Multikulti-Spitzbuben


Das Paketchen lag, 
vom Pöstler am Nachmittag vorbei gebracht, 
auf der untersten Stufe im Treppenhaus.
Als ich es auspackte und sah, 
was es enthielt, rieb ich mir die Augen:



PS. So schöne, gut riechende und ausgezeichnet schmeckende Spitzbuben habe ich noch nie, gar nie bekommen.Unterdessen sind die Buben gegessen. Jeder einzelne mit Bedacht und Genuss.


PPS. Hausfrau Hanna hofft nun, dass in einem Jahr wieder ein solches Paketchen mit himmlischsüssem Inhalt im Treppenhaus steht...

Kommentare:

  1. Wo muss man sich denn da anmelden, um solche Pakete zu erhalten?

    Neidisches Grüßle
    Anhora

    AntwortenLöschen
  2. @ Anhora
    Kannst Du Socken stricken? Mir ist nämlich zu Ohren gekommen, dass das die Chance für ein solches Paket erhöht... ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Hausfrau Hanna22.12.2010, 09:33:00

    Anmelden,
    liebe Anhora,
    nützt gar nichts.
    Man muss jammern.
    Dass man nicht backen kann, zum Beispiel. Und das muss man so geschickt tun, dass sich jemand erbarmt...
    So, und nur so kommt man zu seiner Sache, bzw. zu solchen Plätzchen :-)

    Ich hoffe, dir weitergeholfen zu haben und grüsse dich ganz herzlich
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  4. Nach dieser, deiner Empfehlung
    lieber Titus,
    kann es leicht geschehen, dass du nun massenhaft Wollsocken gestrickt und geschickt bekommst...;-)

    Herzlich grüsst
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  5. @ Hanna
    Na dann harren wir mal der Dinge, die da vielleicht kommen und halten die Backbleche jederzeit griffbereit...

    AntwortenLöschen
  6. Herzlichen Dank für die Hinweise, Titus und Hanna. Wenn ihr wüsstet, wieviele Socken ich schon gestrickt habe, aber das war in einem anderen Leben und heute braucht niemand mehr welche von mir. Dachte ich.

    Also an alle: Ich kann Socken stricken und bin bereit, dies zu tun, wenn jemand welche will. Außerdem kann ich (jammer/an)gaaar nicht gut backen, schon gar keine Plätzchen, und so muss ich armer Tropf an Weihnachten gebäcklos darben(jammer/aus).

    Bestrickende Grüßle!
    Anhora

    AntwortenLöschen
  7. @Anhora
    @Titus

    Backbleche oder Stricknadeln - Hauptsache, wir leben unsere Begabungen :-)

    Das zumindest meint
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen