11.12.2010

Mit Lichtern im Haar


Vor einem Jahr habe ich hier im Blog einen kleinen Bericht über das schwedische Lichterfest, das Luciafest, geschrieben. 
Morgen Nachmittag ist es wieder soweit. Das schwedische julfest (Weihnachtsfest) wird vorgefeiert mit glögg (Glühwein), tombola, dans kring granen (Tanz um den Tannenbaum), fika (Kaffee und Kuchen), luciatåg (Luciazug) och tomtenissar (Weihnachtswichtel).
Sobald die Mädchen hinter der lichtergeschmückten Lucia einziehen und glockenhell das 'Lucialied' singen, wird es still im Saal:

"Natten går tunga fjät runt gård och stuva.
Kring jord som sol förlät, skuggorna ruva.
Då i vårt mörka hus, stiger med tända ljus,
Sankta Lucia, Sankta Lucia.

Natten var stor och stum. Nu hör, det svingar,
i alla tysta rum, sus som av vingar.
Se på vår tröskel står vitklädd, med ljus i hår,
Sankta Lucia, Sankta Lucia."





PS. In der Wirklichkeit wird alles viel schöner sein. Aber auch das Video gibt einen Eindruck der Andacht und Ernsthaftigkeit, mit der die Mädchen dabei sind.
Und man kann vielleicht nachvollziehen, dass Hausfrau Hanna ganz in dieser feierlichen Stimmung mitschwingt und aufgeht. Und dabei das Augenwasser nicht zurückhalten kann...
Sie hat es versucht, einige Male schon.
Umsonst.


PPS. Hier eine Deutschübersetzung des Lucialiedes, die sich sogar reimt...

"Schwer liegt die Finsternis auf unseren Gassen,
lang hat das Sonnenlicht uns schon verlassen.
Kerzenglanz strömt durchs Haus. Sie treibt das Dunkel aus:
Santa Lucia! Santa Lucia! Santa Lucia!

Groß war die Nacht und stumm. Hörst du’s nun singen?
Wer rauscht ums Haus herum auf leisen Schwingen?
Schau, sie ist wunderbar, schneeweiß mit Licht im Haar:
Santa Lucia! Santa Lucia!"

Kommentare:

  1. wunderbar...
    ich werde mir das Video morgen nochmals anschauen, dann mit Lussekatter dazu...

    AntwortenLöschen
  2. Hausfrau Hanna12.12.2010, 08:49:00

    ...und mindestens einer Tasse Glögg,
    liebe Lisette ;-)

    Einen stimmungsvollen Adventsonntag
    wünscht dir Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  3. nein, kein Glögg Hanna! da hatte ich wohl schon zuviel Adventsseeligkeit intus....konnte nicht mehr zählen...

    denn Luciatag ist am 13. Dezember, sprich: morgen...

    aber für uns ist die Vorfreude ja schon heute da...

    AntwortenLöschen
  4. Hausfrau Hanna12.12.2010, 10:04:00

    ... Glöggseligkeit ist mir in der Adventzeit sehr vertraut,
    liebe Lisette,
    auch, weil es das Zeug in der IKEA als Sixpack gibt...;-)

    Im Moment noch teetrinkend
    grüsst
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  5. genau. heute halten wir uns an unseren Adventskalender und trinken Tee und MORGEN dann am 13. gibts dann Lussekatter dazu...

    sei herzlich gegrüsst!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Lisette,
    der Tee war v o r dem Julfest... Am Julfest selbst habe ich dann bei den Lussekattern kräftig zugelangt, ebenso beim Glögg. Auch weil das 'skål'-Sagen etwas so Gemütliches hat...;-)

    Herzlich grüsst dich
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  7. und die Feier war in der Schweiz???

    AntwortenLöschen