Praktisches Möbeldesign

12.11.2010

Die Schweden sind praktische Leute. Deshalb erstaunt es nicht, dass ein schwedischer Konstrukteur diese geniale, ergonomische Sesselveränderung ausgepröbelt hat.
Schaut euch dieses Video an. Es lohnt sich:



PS. Ich überlege mir nun ernsthaft, meine beiden 'Pfalzberger'-Sessel umrüsten zu lassen...

8 Kommentare:

Dr. Robert Pöhler hat gesagt…

Sehr schöne und gut durchdachte Lösung. Derartige Überlegungen und Erfindungen sind sehr wichtig in Zeiten, in denen unsere Gesellschaft immer mehr altert.

Lisette hat gesagt…

wie heisst es so schön:

eigentlich ist alles ganz einfach


stimmt!
geniale Idee!

Hausfrau Hanna hat gesagt…

@Dr.Robert Pöhler,
auch für jüngere Menschen mit einer körperlichen Einschränkung oder Behinderung kann das eine hilfreiche Einrichtung sein.

Danke für Ihren Kommentar,
Hausfrau Hanna

Hausfrau Hanna hat gesagt…

@Lisette
und obwohl es sehr einfach aussieht, stecken wahrscheinlich unzählige Stunden des Tüftelns und Ausprobierens hinter dieser genialen Idee!

Einen gemütlichen Abend im Sessel
wünscht dir Hausfrau Hanna

flohnmobil hat gesagt…

Ich bin ganz froh, dass ich ohne solche Technik auskomme. Aber ich kenne genügend Leute, die sich mechanisch auf die Beine helfen lassen müssen.

Hausfrau Hanna hat gesagt…

@flohnmobil
obwohl solche Hilfsmittel für viele hilfreich und unterstützend sind bei alltäglichen Aktivitäten wie z.b. das Aufstehen, bin ich einig mit dir und froh, dass ich sie nicht in Anspruch nehmen muss...

Einen schönen Abend
wünscht dir
Hausfrau Hanna

Titus hat gesagt…

Möbel aus Schweden? Ist das nicht was zum Selberzusammenbauen? ;-)

Hausfrau Hanna hat gesagt…

@Titus,
die Schweden sind tatsächlich grosse 'hemarbetare'. Und wer sichs zutraut, darf ruhig auch den 'fåtölj' umrüsten...;-)

Hälsningar Hausfrau Hanna