29.04.2014

Was der Bauer nicht kennt...


... das frisst er nicht ;)





Kommentare:

  1. was wolltest du ihm denn geben -
    bärlauch;-)))? naja, was solls, ein schöner popo kann auch entzücken, besonders wenn er so wollig ist, mähähä.
    schöne fotosession!
    liebe grüße
    sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Vieles ist eben mit Vorsicht zu geniessen...

    Und was der Bauer nicht frisst, frisst das Schaf schon gar nicht. :-)

    Lieben Gruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Verschlecktes Schaf,
    liebe Sylvia,
    das erst neugierig auf mich zukam.
    Und dann die hingestreckten Gräslein verschmähte... um dann von den genau gleichen ein paar Meter weiter entfernt zu fressen!

    Herzlich Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  4. Oder in diesem Fall,
    liebe Frau Quer,
    was die Städterin nicht frisst...;)

    Herzlich Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen