04.08.2014

Ein Buch voller Musik, Liebe und Sehnsucht


Halte ich mich in der Landidylle auf, lese ich viel.
Ich sitze draussen am murmelnden Bächlein im uralten Korbstuhl meiner Grosstante Sophie, die mit 101 Jahren gestorben ist. Sie war eine wunderschöne Frau mit einem zarten, faltenfreien, lächelnden Gesicht.
Ich las dieses Buch hier:


PS. Den Lesetipp bekam ich übrigens von Frau Wildgans. Hier.
Dabei liess mich der Satz 'Unsere Seele ist aus unseren Lieblingsliedern gemacht' aufhorchen und veranlasste mich, das Buch sofort in der Bibliothek auszuleihen.
Ich wurde nicht enttäuscht. Ich liess mich in das Buch fallen, und die vielen Songs und die Musik, die im Text erschienen, waren oft meine: Bach. Janis. Etta. Keith.

PPS. Danke Frau Wildgans!

Kommentare:

  1. Ich habe übrigens vor ein paar Jahren bereits,
    liebe Frau Wildgans,
    ein Buch von Kathrin Aehnlich gelesen, das mir sehr gefallen hat: "Alle sterben, auch die Löffelstöre".

    Herzlich Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen