18.12.2014

Wachengel


Wie jedes Jahr in der Adventszeit.
Die Durchsagen der Polizei ab Band im Tram und im Bus, dass man achtgeben soll auf die Handtasche und das Portemonnaie.
Dabei wachen nie so viele güldne Engel über uns...



Kommentare:

  1. Die meisten dieser Engelchen sind ja nicht wirklich mobil.....
    Also, Vertrauen ist gut, und Obacht ist besser!
    Liebe Hausfrau Hanna ich wünsche ihnen einen entzückenden Nachmittag in dieser englischen Zeit!
    Herzlich Madame S.

    AntwortenLöschen
  2. guuuut festhalten;-))). überhaupt und so!

    AntwortenLöschen
  3. Ja, ja, diesen goldenen, flatterhaften Beschützerchen würde ich auch nur bedingt vertrauen. ;-)

    Haben Sie ein sorgloses 4. Adventswochenende, liebe Hausfrau Hanna!

    Gruss, Frau Quer

    AntwortenLöschen
  4. Genau,
    ma chère MAdame S.,
    Vertrauen dort, wo es angebracht ist...
    ...und das ist sicher nicht im Gewühl der Weihnachts- und Supermärkte ;)
    Engel hin. Oder her!

    Au plaisir!
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  5. So guuuuut,
    liebe Sylvia,
    dass abends die Schultermuskulatur vor Anspannung schmerzt... ;)

    Herzlich Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  6. Beim Putenengelchen Betrachten,
    liebe Frau Quer,
    die Handtasche nicht aus dem Auge verlieren...
    Das ist optimal!

    Auch Ihnen ein entspanntes Wochenende,
    herzlich Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen