Dieses Blog durchsuchen

02.12.2023

Augen-Blick im Advent (2)

Bereits zum 10. Mal steht auf dem Rümelinsplatz
ein Wunschbaum, den die dort Wohnenden
und Geschäfte gemeinsam aufgestellt haben.
Seine Spitze ist mit einem leuchtendgelben Stern geschmückt.
Auf einem Tisch liegen wetterfeste Zettel bereit,
auf die man seine persönlichen oder
altruistischen Wünsche schreiben kann.
"Mögen alle Ihre guten Wünsche in Erfüllung gehen!"
lese ich auf dem Informationsblatt.
Dann schreibe ich meinen Wunsch auf einen Zettel
und binde ihn an einem Ast fest.


PS. 
Diese beiden swünsche
gefielen mir am besten...

 


10 Kommentare:

  1. Wie schön! Wünsche sind so individuell, wie die Menschen, die sie äussern.
    Oh ja, mögen viele davon in Erfüllung gehen, liebe Hausfrau Hanna, auch Ihrer...
    Lieben Gruss in die Stadt,
    Frau Q.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau dasselbe,
      liebe Frau Q.,
      denke ich jeweils auch, wenn ich die Wünsche, die Menschen in vielen verschiedenen Sprachen aufgeschrieben haben, lese.
      Einen lieben Gruss in den sonnigen 1.Advent
      Hausfrau Hanna

      Löschen
  2. Eine große Freude, dieser Baum!
    Dankeschön sagt Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern geschehen,
      liebe Sonja,
      und einen ♡lichen Gruss
      Hausfrau Hanna

      Löschen
  3. Solche Wunschbäume habe ich auch schon entdeckt, sie stehen in so manchen Kirchen. Wenn ich vereinzelt Kärtchen lese, steigen mir manchmal Tränen auf. Und wenn ich an meinen Wunsch für einen unheilbar kranken Menschen in meinem Umfeld denke, macht mein Wunsch mich sehr emotional ...
    Herzliche Grüße, C Stern

    AntwortenLöschen
  4. Auch ich,
    liebe C Stern,
    finde die Idee dieser Wunschtanne im Advent sehr schön und kenne die Gefühle, die beim Lesen gewisser Wünsche entstehen können...
    Einen ♡lichen Gruss in den 1.Advent
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  5. welch eine wunderbare tradition! Da würde ich glatt auch einen wunsch dranbaumeln:-)!
    lieber gruß
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich staunte,
      liebe Sylvia,
      dass es tatsächlich schon zehn Jahre her ist seit der ersten Wunschtanne. Sie ist unterdessen etabliert und wird mit Zetteln behängt (fast) bis zur Spitze :)
      Lieben Gruss
      Hausfrau hanna

      Löschen
  6. Das ist eine sehr schöne Advents-Tradition, liebe Hausfrau Hanna …
    Noch einen Abendgruß mit besten Wünschen von
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Traditionen
      liebe Petra,
      haben etwas Schönes! Nicht nur, aber auch im Advent :)
      Ich wünsche dir einen guten Nikolaustag, ganz herzlich
      Hausfrau Hanna

      Löschen