Adventsgedanken...

29.11.2010



"Adventszeit: Ich hetze von Besinnung zu Besinnung"

Ich fand den Spruch bei theomix und las ihn auch gleich Hausmann Hanna vor.
"Dä isch guet", meinte dieser lakonisch.
Was zuerst einen Heiterkeits- und Lachanfall auslöste, machte später beim Nachtessen ein paar grundsätzlichen Gedanken Platz. Gedanken zum Advent und dessen Fülle an Angeboten: 
Konzerte und Gottesdienste mit musikalischen Einlagen.
Licht- und Gedenkfeiern. Bazare für gute Zwecke.
Weihnachtsmärkte allüberall in der Stadt und in den Theatern ebenfalls besondere Programme.

Wir könnten jeden Tag, jeden Abend einen Anlass besuchen, fast wird es zur Pflicht.
Und weil  die meisten der Veranstaltungen uns auch ansprechen und viele engagierte Menschen an der Vorbereitung beteiligt sind, ist und fällt es schwer, nein zu sagen.
Der so witzig daherkommende Spruch hat uns das Dilemma aufgezeigt und dabei mitten in den Sinn des Advents getroffen...







2 Kommentare:

theomix hat gesagt…

Danke für diese Weiterführung!
Und noch weiterhin eine ruhige Adventszeit!

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Gern geschehen,
lieber Jörg-theomix,
und auch dir ein gutes Unterwegssein im Advent!

Herzlich Hausfrau Hanna