Zum Muttertag

11.05.2013

Morgen ist Muttertag.
Basteln, zeichnen, Blümchen pflücken und den Frühstückstisch decken, das war einmal.
Heute dichtet das selbstbewusste Kind solches:

"Liebe Mutter freue dich,
denn zum Glück hast du ja mich.
Dieser Tag wär ohne mich
gar kein Muttertag für dich."





PS. Allerseits einen freudigen, entspannten und schönen Muttertag, wünscht Hausfrau Hanna, 

und macht empfänglichen Mütterohren die passende Musik zum Geschenk:







4 Kommentare:

Regula hat gesagt…

Danke für den Hentje.
Meine Töchter amüsieren sich köstlich, dass ich ein Fan von ihm bin. Aber da steh ich dazu.
Einen schönen Sonntag wünscht
Regula

Quer hat gesagt…

Oh ja, da wurde ein Generationenwechsel vollzogen! Danke für das morgendliche Vergnügen, liebe Hausfrau Hanna.

Herzliche Grüsse in den Tag,
Brigitte

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Heute kann ich es offen und ehrlich sagen,
liebe Regula,
der Bub sang schön und glockenrein! Damals jedoch war das die absolute 'No-go-Musik' für unsereins:
Zu brav, zu schnulzig, zu süss ;)

Herzliche Muttertagsgrüsse an dich und lass dich von deinen Töchtern bekochen und verwöhnen :)
Hausfrau Hanna

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Gern geschehen,
liebe Frau Quer,
eine Reminiszenz an die 60er-Jahre ist allemal ein Vergnügen. Und da gehört Heintje dazu... ;)

Herzlich Hausfrau Hanna