Von einem Berufswunsch, der auf den ersten Blick irritiert...

07.02.2016


Etwas erstaunt bin ich schon, als ich bei den Suchbegriffen diesen Berufswunsch lese:

berufswunsch putzfrau

Ich kann ihn mir nicht erklären. Ebenfalls nicht, warum die suchende Person damit zu mir, einer Hausfrau, gelangt ist.
Also gebe ich die zwei Wörter bei Google ein.
Ein Beitrag vom Januar 2010 taucht auf, in dem es um den Berufswunsch 'der Kleinen' geht.
Das Rätsel ist gelöst.

Im letzten Frühherbst auf einer Rheinschifffahrt. Und da Kinder beim Schauen und Entdecken um Welten schneller sind als Erwachsene, muss ich nur dem Finger des Jungen folgen, der auf den Rocheturm zeigt: "Schau mal, Hausfrau Hanna, dort oben putzen sie die Fenster!"




Mein Blick wandert hoch, und dann sehe ich sie auch: Die kleine Kabine, die sich an die bläulichweisse Fassade anzuschmiegen scheint...



Ich verstehe den Berufswunsch 'Putzfrau' nun viel besser. 
Denn putzen kann durchaus eine spektakuläre, aufregende Tätigkeit sein... 




4 Kommentare:

Quer hat gesagt…

Oh ja, hier hat das Putzen sehr viel mit Abenteuer zu tun!
Da könnte manch kleiner Gernegross auf den Geschmack kommen...

Herzlichen Sonntagsgruss,
Frau Quer

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Ein solcher Arbeitsplatz,
liebe Frau Quer,
hinterlässt einen bleibenden Eindruck bei Alt und Jung.
Und vielleicht hat da gar eine berufliche Karriere ihren Anfang genommen...

Herzlichen Gruss in den Montag
Hausfrau Hanna

Katino hat gesagt…

Auch ein grosser Gernegross fortgeschrittenen Alters, der sich noch immer begeistern kann für Freifalltürme und besonders thrillerige Achterbahnen (nicht die Pippi-Anlagen auf der Mäss, sondern die richtigen Crazy-Towers und Senkrechtfall-Spiral-Rollercoasters in Florida) sowie über die bevorstehende Frachtschiffreise auf dem Nordatlantik - wegen des zu erwartenden hohen Seegangs - ja, auch dieser alte Knabe, genannt Katino, könnte sich dafür begeistern, am Roche-Turm aus einer schwankenden Gondel heraus die Fenster zu putzen. Aber nur in den obersten drei Stockwerken und bei Windstärke 9...

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Freifalltürme, Achterbahnen, Crazytowers,
lieber Katino,
mir wird schon beim Lesen übel... :(
Melde dich doch mal bei der Roche - vielleicht haben die in der Outdoor-Putzequipe noch eine Stelle frei - oder aber sie lassen dich einmal als Gast mitfahren.
Im Moment wären die äusseren Bedingungen ideal... ;)

Herzlichen Gruss zu dir
Hausfrau Hanna