Starkes Hörerlebnis

17.03.2016


Si...
Wenn...




Wenn ich die Freundin des lieben Gottes wäre,
wenn ich wüsste, wie beten,
wenn ich blaues Blut hätte,
die Gabe zu löschen und neu zu beginnen.
Wenn ich Königin oder Magierin wäre,
Prinzessin, Fee, grosser Kapitän eines edeln Regiments,
wenn ich die Schritte eines Riesen hätte:
Ich würde etwas vom Himmel ins Elend geben,
alle Tränen in den Fluss leiten,
und würde die Wüsten zum Blühen bringen
oder sogar Hoffnung spinnen...


6 Kommentare:

Brizanne hat gesagt…

Ach ja , ich mag sie auch sehr, die gute Saz.
Soviel ich weiss ist sie auch angagiert in der Bewegung Colibri um Pierre Rabhie.... wir sind übrigens auch dabei ...
Liebe Hausfrau Hanna, Saz hat gesungen....das Käffchen ist geschlürft... Nun geht es wieder ab ins Wochenbett... Merina hat ihre Wochbettzimmer noch nicht bezogen.... aber da sie "nur" einen Einling bekommen hat, eilt der Zimmernezug nicht wirklich!
Madame S., die sie herzlichst grüsst!

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Dieser Kommentar,
ma chère Madame S.,
kam ja schneller als der Wind...
Die Bewegung 'Colibri' ist mir nicht bekannt - ich werde mal Google konsultieren.
Ja, Zaz ist wundervoll. Et cette chanson me fait pleurer...

Ich schicke gute Wünsche an alle, die im Wochen(stroh)bett liegen und Ihnen eine ruhige, sichere Hand,
Hausfrau Hanna

Anhora hat gesagt…

Ich hab auch eine CD von Zaz. Wenn ich sie höre, kriege ich immer gute Laune. Deshalb höre ich sie oft. :-)

Quer hat gesagt…

Ein wunderschönes, berührendes Lied und ein Credo für mehr Menschlichkeit.
Herzlichen Gruss,
Madame Quer

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Wie schön,
liebe Anhora,
dass du auch zu den Fans gehörst!
Ich höre die beiden CD's auch oft :)

Herzlich Hausfrau Hanna

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Sie singt so stark und intensiv,
liebe Madame Quer,
ich glaube ihr jedes Wort dieses Credos.
Und das, obwohl der Text nicht von ihr stammt.

Herzlichen Gruss,
Hausfrau Hanna