Faust und Roller und ein Zitat

30.05.2016


Kürzlich beim 'Goetheanum' in Dornach.
Ein grosses Plakat an der Aussenwand wirbt für die 'Faustaufführung' im hauseigenen Theater.
Und jemand hat seinen Roller genau vor Mephisto und Heinrich Faust parkiert...


"Auf meinem roten Roller fein -
hier bin ich Mensch, hier darf ich's sein!"

Hausfrau Hanna (frei nach Goethe)




6 Kommentare:

Quer hat gesagt…

Einfach toll, liebe Hausfrau Hanna: Das Plakat am Goetheanum habe ich bei meinem Besuch auch fotografiert - allerdings ohne Roller.

Und das Zitat lässt mich nun doppelt schmunzeln.
Eine schöne Woche Ihnen und liebe Grüsse,
Donna Quer

Wildgans hat gesagt…

HHhH = Hausfrau Hanna hat Humor!

Gruß von Sonja

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Ich war von diesem Stillleben sehr angetan,
liebe Donna Quer,
wobei mich noch eine ganz andere Frage beschäftigte:
Wer auf dem Bild ist Faust und wer Mephisto?
Diabolisch sehen nämlich beide aus...

Freundlichen Gruss zu Ihnen
Hausfrau Hanna

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Meistens,
liebe Frau Sonja,
meistens. Und wenn er mir zeitweise vergeht, finde ich ihn zum Glück schnell wieder...

HeHaHaBa

Brizanne hat gesagt…

Hinterlasse ihnen auch einen heiteren Gruss,
dass sie ein humorvolle Nudel sind ist mir eh sonnenklar!
Klatschnasse Grüsse
Madame S., die gerade voll entspannt ihr KÄffchen trinkt.
... sie hatte heute das Glück, dass ihr Bauer ein extraordinäres Mittagessen gezaubert hat und sie nun ganz entzückt in den Nachmittag durchstarten kann.... auch wenn der Himmel immer noch unangenehm tropft!
Erzlischst

Hausfrau Hanna hat gesagt…

Psst,
ma chère Madame S.,
humorvoll ja. Aber runder und nicht so flach und platt wie eine Nudel...;)
Das Wetter hier ist heute richtig gut.
Es regnet nicht.
Hat jedoch Wolken. Diese schön geformten, riesigen Wolken, die die Fantasie ankurbeln!

Ein Kompliment dem Bauern! Solche Männer sind Gold wert!
Richten Sie ihm das aus!

Au plaisir - und einen herzlichen Gruss in den Abend
Hausfrau Hanna