27.05.2016

Extrasendung aus Schweden


Manchmal kommt es vor, dass mich die Intuition genau zum richtigen Zeitpunkt an den richtigen Ort führt.
Wie soeben.
Vor einer Viertelstunde bin ich nämlich auf einem schwedischen Fernsehsender gelandet.
Und habe live die Pressekonferenz mit ihm erlebt:



Ich gebe es offen zu: Viel verstanden habe ich nicht von dem, was der schwedische Spitzenfussballer Zlatan Ibrahimović erzählt und erklärt hat.
Aber das Wichtigste habe ich mitbekommen.
Und das war seine Antwort auf die Frage, von welchen Toppfussballteams er ein Angebot bekommen habe. Lässig, locker und mit einem breiten Spitzbubenlächeln dribbelte der Fussballspieler den Journalisten aus: "England. Italien. Es gibt so viele! Manchester United? Schauen wir, was geschieht!"

PS. Zlatan in Bestform! Und das war dann auch schon das Ende der Extrasendung...

Kommentare:

  1. HalloHausfrauHanna
    Sag nicht, dass du auf Zlatan stehst oder für ihn schwärmst?!?! Einverstanden, er ist ein begnadeter Fusballspieler aber auch ein egozentrischer Wichtigtuer. Weiss leider nicht, wie man dem auf schwedisch sagt ;-)

    Gruss vom Pesche

    AntwortenLöschen
  2. Visst,
    lieber Pesche,
    denn Zlatan hat und ist eine eigene, starke Persönlichkeit. Und die Biografie über ihn ist etwas vom Besten, was ich gelesen habe...

    Ha det bra!
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen